Darf ich mich vorstellen?*g*

Ich heiße Babsi und bin Baujahr 79 und lebe in Wien.
Bis zu meinem 24, Lebensjahr hab ich im Hotel Mama gewohnt*g* bis ich mir eines Tages dachte, einen Haushalt schmeißen kann ich auch!Also Mami solang becirct bis ich ihren Segen hatte und dann gleich ans andere Ende Wiens gezogen. Hier lebe ich noch heute und genieße meine “Freiheit”:-)))
Achja und seit 27.1.10 eine Katzenmami eines frechen Stubenkätzchens mit Namen Emily
Beruf: immer wieder Neues zu Lernen *lach*
zurzeit: Ausbildung zum Lebens und Sozialberater

Hobbys: PC *gg*: Webdesign, Grafikprogramme (PSP), und natürlich mein Blog :)
Hobbys außerhalb des PC s *g*: meine Katze, lesen, schreiben, Freude, Lachen, Lernen, LEBEN, persönliche Weiterentwicklung, …..

Ich bin das, was ihr in mir seht

Ein liebenswerter Mensch mit Fehlern und Schwächen
Ein kindlich oder kindisches Wesen, die das Leben noch nicht kennt
Ein gscheites Mädchen
Ein Mensch, der sich entwickelt
Ein Mensch, der viel redet und wenig versteht

Nichts bleibt,wie es ist, auch ich nicht….
realistische Träumerin,
träumende Realistin,
pesimistischer Optimist,
distanzierte Kontaktfreudige,
erfahrene Naive,
intelligent bis dumm,
ehrlich bis falsch,
frech aufgedreht bis still
unterhaltsam bis langweilig
überzeugter Idealist
Reguläres Orginal
liebe Kretzn

einfach nur ich…..

10 Kommentare zu „Über mich“

  • hallo babsi,
    ich habe im internet nach dem verfasser des gedichtes “ich schicke dir ein lächlen”… gesucht und bin dabei auf dich gestoßen. weißt du vielleicht, von wem es ist?
    ich möchte es ende nächster woche auf der beisetzung meiner schwägerin lesen und hätte gerne den autoren/die autorin genannt.
    vielleicht hast du eine ahnung?

    herzliche grüße nach wien,
    paula

  • Esther:

    Hallo liebe Babsi, ich versuche es nun auch mit einem eigenen Blog, bin absolute Anfängerin…
    http://himmelblau-himmelblau.blogspot.com/
    ganz liebe Grüße
    Esther

  • Hallo babsi,
    auf deine Seite bin ich durch Irene Wolk gekommen. Ich muss sagen: Super Webseite! Was meiner Frau gefallen hat – wir haben auch 2 Katzen!Was mir wirklich sehr gefällt, wie Du die einfachen Dinge, welche im Leben vorkommen, beschreibst. Du könntest Dichterin werden! Deinen Blog werde ich auf jeden Fall in meinen Lesezeichen mit aufnehmen!
    “Ich lerne…mit Lachen und der Freude am Leben..auch wenn etwas nicht geht”
    Viel Erfolg und viele Grüße aus dem schönen Sachsen
    Peter

  • admin:

    hallo peter :) )

    lieben dank für deine netten worte, da freu ich mich sehr!!
    das mit dem dichten überleg ich mir noch :) ))
    es ist immer eine freude, menschen erreivhen zu können :)
    liebe grüsse aus wien von babsi

  • Hallo Babsi,
    bin zufällig auf deine Seit gekommen und finde die sehr sypathisch.
    Ich freue mich über was neues von dir,
    Dir alles gute und bleib weiter so ;-) )
    AMb

  • admin:

    Liebe AnnaMb
    Danke dir für deine netten Worte*freu* und herzlich willkommen.
    wünsche auch dir alles Liebe und freue mich auf weitere Besuche
    glg Babsi

  • Liebe Babsi! Ich freue mich sehr, dich über die www-schiene gefunden zu haben. bin beeindruckt und berührt von dem, was du hier teilst.(bes weil ich auch gerne schreibe – aber nie veröffentliche und das nun auch lieber lasse ;-) ) im moment fehlen mir die worte – ich schicke dir eine liebevolle umarmung und würde mich sehr freuen, von dir zu hören, lesen, etc, Yvonne

  • Ich mag deine Art zu (be)schreiben =)

  • Amanda:

    Liebe Babsi !
    Habe Deine Seite gefunden, weil ich Erfahrungen über die Klinik, Bad Pirawarth, gesucht habe.
    Darf ich Dich fragen, ob das Ärzteteam, mit Schmerzbehandlung gut zurechtkommt und ob eine gute psychologische Begleitung angeboten wird ? Weißt Du vielleicht, wie streng die Regeln für Raucherinnen sind, zB am Balkon, der zu den Zimmern geören soll ? Ja, ich weiß, ist nicht gesund, aber hilft mir, bei Stress.

    Meine liebe Tochter, hat leider, aufgrund ihrer seltenen Erkrankung,viele unschöne “Erfahrugen” mit Ärzten hinehmen müssen und braucht nun nach Oberschenkelhalsbruch, Physio.Ich pflege sie und wir möchten eine gemeinsame Reha beantragen.

    Deine Seite ist sehr informativ und Deine menschlichen Betrachtungsweisen stimmen nachdenklich und sind gleichzeitig, Hoffnungsträger, in dem Sinne. Gib nicht auf. Schön finde ich auch, daß Du “Grummelbären” mit Witz, bezwingst ;-)

    Sende Dir liebe Grüsse
    Amanda

  • Liebe Amanda!

    Danke für deine lieben Zeilen, die mich sehr gefreut haben und mich auch ermuntern, endlich das Schreiben wieder aufzunehmen. DANKE!
    Zu Pirawarth:
    ES gibt nun schon eine Schmerzdiagnostik aber vordergründig zur Planung von den physikalischen Therapien. Es werden auch Medikamente ggf verschrieben aber der Schwerpunkt ist in den aktiven Bereichen. Ich habe meinen Schmwerpunkt immer auf den Physiotherapien (d.h mind. 4mal in der Woche). Wichtig ist, gleich beim Eingangsgespräch zu sagen, wo der Schwerpunkt der Behandlung liegen soll.
    Psychologische Begleitung gibt es in Form von Gesprächen und auch neuropsychologischen Diagnostiken. Die Psychologinnen sind sehr bemüht und gehen sehr respektvoll mit den Themen und Gefühlen der Patienten um.
    Ich weiß nun nicht, was deine Tochter hat aber ich denke, dass euch ein gemeinsamer Aufenthalt sehr gut tun wird.
    WEgen Rauchen: Am Balkon ists überhaupt kein Problem, sofern du nicht grade das Pech hast, über oder neben dir eine “empfindliche” Nase zu haben :-)
    Bei weiteren FRagen kannst du mich gern persönlich per Mail anschreiben (krebsbabs@gmx.at)

    Dir und deiner Tochter alles Liebe!!

    Babsi

Kommentieren

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 5632 mal aufgerufen
Heute: 88 Besucher
Besucher insgesamt: 123670
online: 0 Besucher
Webhost