freunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Freundschaft gibt es schon so einige Definitionen über Freundschaft, nicht nur in den einzelnen Weisheiten die wir so lesen und hören, auch jeder für sich definiert sie anders, auch wenn sie sich in vielen Punkten ähnelt.

Freundschaft  hat verschiedene Gesichter und drückt sich unterschiedlich aus.

Was ich sehr schade finde ist, dass für viele Freundschaft nur dann  funktioniert, wenn keine Fehler passieren (unbeabsichtigt). In jeder  noch so guten Beziehung passieren Mißverständnisse, Verletzungen und Kränkungen und auch mal Streit und dann geht man plötzlich auseinander, ohne ein Wort der Klärung, ohne einen Versuch sich auf die Sicht des anderen einzulassen.  Die Türe geht zu  aus Stolz und Angst.

Eine Freundschaft besteht aus unterschiedlichsten Menschen die ihre  Einzigartigkeit in ihrer Beziehung auch ausleben dürfen. Das heißt für mich nun, dass jeder seine Persönlichkeit in seine Meinungen  mit einwirken läßt. Grade  das  kann sehr bereichernd sein, wenn von beiden eine Toleranz und Akzeptieren gezeigt wird.

„Ein Freund spielt dir due Melodie deines Herzens vor, wenn du sie nicht mehr weißt“
Diesen Satz liebe ich denn er sagt für mich aus, dass es kein Verbiegen und Verdrehen gibt in einer Freundschaft sondern dass man sich gegenseitig hilft, auf dem eigenen Weg zu bleiben. Es können unterschiedliche Richtungen sein, die wir gehen, und doch werden wir begleitet, selbst wenn wir alleine gehen..um sich an einer gemeinsamen Weggabelung zu treffen und wieder ein stückchen gemeinsam zu gehen. Es ist diese mentale Verbindung, die mir wichtig ist und da ist, auch wenn wir uns nicht oft sehen können oder hören. Ein Geben und Nehmen , ganz selbstverständlich, jeder das was er kann.

Ich habe einige Freunde bei denen ich spüre, dass sie mich genauso wertschätzen, wie ich bin oder vielleicht gerade deswegen weil ich so bin?  
Etwas zu verlangen passt nicht richtig in eine Freundschaft. Sie beruht auf Gegenseitigkeit , jeder bringt das ein, was er kann und was er zu geben bereit ist.  Vielleicht ist eine Bedingung, dass sich jemand zu  unserer Freundschaft bekennt. Das schließt nicht aus, verschiedene Ansichten zu haben.
Ich bin dankbar über die, die mich begleiten auf kurzen oder längeren Strecken und wir uns freundschaftlich die Hand reichen können und voneinander lernen.
Ich habe mir erst in den letzten Jahren einige intensivere Kontakte aufgebaut, es waren einige schmerzhafte dabei, die aber auch sehr lehrreich waren und mir viel gezeigt haben. Auch die Menschen mit denen ich mich umgebe sind ein Spiegel der mir zeigt, wie ich mit mir selbst umgehe. 
Ich versuche meine Freunde zu verstehen, auch wenn ich es vielleicht anders machen würde. Doch keiner kann in einen anderen hineinschauen und seine Situation beurteilen. Deswegen schaue ich mehrmals hin, bevor ich zu einer Meinung  komme.

Achja noch etwas: heute stehen uns so viele tolle TEchniken der Kommunikation zur Verfügung wie Internet, Email, Skype usw und durch dieses Medium durfte ich schon viel(e) besondere Freu(n)de finden und kennenlernen. Nur durch Worte und Zeilen die oft tiefer gehen können als so manches persönliches Gespräch…geschriebene Worte haben auch ihre eigene Macht 🙂

So, das war nun so kurz als möglich. Über dieses Thema könnte jeder wohl Bücher schreiben.
Ich danke allen die einfach DA sind und die ich gern als FREUND bezeichne.

15 Kommentare zu „Was Freu(n)de schafft“

  • Liebste Babsi,
    du hast dich wunderbar mit diesem Thema auseinandergesetzt, danke dir! All das bewegt mich zur Zeit auch sehr intensiv… Auch Freundschaft bedeutet Beziehung – und ist ein Freund, der immer alles besser weiß, was für dich in deinem Leben gut ist, der dir böse ist, wenn du dich mal längere Zeit nicht meldest, ist das wirklich ein Freund? Ich mache mir auch viele Gedanken dazu… Ausgleich ist in jeder Beziehung wichtig, ganz gleich, wie dieser aussieht, wenn es für beide passt. Einander begleiten, in Liebe, das ist nicht immer einfach. Auch hier annehmen. Ich bin mittendrin und kann und möchte dazu jetzt nicht mehr schreiben… Aber ich danke dir für deine schönen Gedanken zum Thema Freundschaft! Schön, dass es dich gibt! Und danke dir für DEINE Freundschaft!
    Herzlichst Elisabeth *umarm*

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    Du hast sehr viel geschrieben, danke Dir für Deine offenen Worte.
    Ich habe viele Freunde im Leben kennengelernt,
    aber echte Seelen- und Herzensfreundschaft ist mir im Moment sehr wertvoll. Auch in Dir, liebste Babsi, habe ich eine Herzensfreundin gefunden, dafür danke ich Dir.
    Dieses Gefühl, was ich bei Dir habe und bekomme, ist so reich und wertvoll,
    auch von anderen hier auf den Blogs bekomme ich so viel, das gibt mir mehr Kraft als wenn ich Euch nicht persönlich kenne.
    Wie Du weißt habe ich in diesem Jahr eine langjährige Freundschaft beendet mit Menschen, die mir sehr viel bedeutet haben. Trotzdem war die Zeit wichtig für mich.
    Und noch eines muss ich dazufügen, ich bin mir mein bester Freund (in), nicht klammern und nicht abhängig machen von anderen , mich selbst lieben und annehmen, das ist mir wichtig im Moment und für die Zukunft. Meine Kinder sind auch meine Freunde, kein Besitz, auch mein Mann ist ein guter Freund, kein Eigentum
    viele liebe herzliche dankbare Freundschaftsgrüße
    von Erika

  • Wenn die Freundschaft echt ist und gut, muss ich mch ncht verstellen. Ich habe einige gute Freundschaften,da sieht man sich nach Monaten oder Jahren, und es ist gerade so wie ein paar Tage.
    Liebe Grüße, Jörg

  • Liebste Babis, das ist ein wundervoller Post über die Freundschaft geworden, da sprechen so richtig Dein Herz, Deine Einstellung und Deine Erfahrungen…, danke dass Du das mit uns teilst… Allerliebste sonnige Freundschaftsgrüsse Andrea

  • Liebe Babsi,
    schön, was du hier schreibst, auch wenns mich heute traurig macht…
    Alles Liebe,
    Sunny

  • admin:

    meine liebste elisabeth.
    deine zeilen berühren mich und machen mich nachdenklich.
    ja es gehören auch schattenseiten dazu und ein gegenseitiges annehmen und wertschätzen wird auch diese schattenseiten überstehen. denn die wichtigkeit der freundschaft ist für beide wichtiger als verletzter stolz und ehre. reden hilft!
    wer für uns ein freund ist zeigt sich erst mit der zeit. wenn wir auch feststellen welche motivationen und absichten jemand hat, eine beziehung einzugehen. diese menschen die mich versuchten einzuengen, zu manipulieren habe ich gebraucht um zu begreifen, was für mich eine gegenseitige freundschaft ist. wir sind es uns wert dass uns liebevoll begegnet wird so wie wir gerne liebevoll geben. dieses geben spüre ich in deinen worten, in deiner art mit anderen umzugehen. du bist es wert auch das zu bekommen.in liebe, freundschaft und dankbarkeit.
    ich wünsche dir all das..von herzen liebe liebe elisabeth!!!
    eine freundschaftliche umarmung von babsi

  • admin:

    liebste erika
    und DU bist eines der schönsten und bewegensten beispiele für mich, was alles über das internet möglich ist 😉 dafür bin ich echt dankbar. und übrigens spätestens seitdem wir uns auch mal gehört haben ists für mich schon mehr als „nur“ internetfreundschaft 🙂
    ich hätte noch viel mehr über dieses thema schreiben können denn es begleitet uns unser leben lang. ich hatte hier mühe meine gedanken zu ordnen.
    manche freundschaften halten sehr lamg, andere begleuten uns nur ein stück unseres weges. wesentlich ist, dass ich mich in einer solchen beziehung immer gern an die schönen sachen erinnere auch wenn es nicht so schön geendet hat. so kann ich mit guten gefühlen die person gehen lassen.
    ich finde es wunderschön wie du schreibst dass du dein bester freund bist. ich bin in der zeit des annähern und vertrauen aufzubauen und erkennens
    danke dir für die bereicherung die du mir und vielen anderen gibst.danke für dich liebste erika!!!*Drück*
    babsi

  • admin:

    lieber jörg 🙂

    das kenn ich auch. ich habe u.a auch eine liebe freundin in köln.wir haben uns erst einmal gesehn und telefonieren sonst sehr lang und ausgiebig und auch ohne persönliches sehen seit längerer zeit ist es einfach nur schön und intensiv. was mir wieder zeigt, was alles möglich ist nur durch unsere bereitschaft etwas inniges einzugehen. ich bin froh in diesem zeitalter zu leben, in dem auch liebe kontakte jenseits der ländergrenzen enstehen 🙂
    alles liebe von babsi

  • admin:

    du liebste andrea

    schööön dass es so rüberkam, es war eine herausforderung dieses ganze gedankenknäuel zu ordnen.ich denk da könnten wir alle bücher schreiben stimmts?
    schön dass du da bist und ich dich gefunden habe!
    fühl dich lieb gedrückt
    babsi

  • admin:

    liebe sunny
    ich wollte dich nicht traurig machen. ich habe wirklich so geschrieben wies mir aus den fingern gequollen ist.
    auch mich macht es manchesmal traurig
    aber auch dankbar für das, was ich habe.
    allerliebste sonnige grüße
    babsi

  • Liebe Babsi,
    DU hast mich nicht traurig gemacht, ich war traurig. Aber das ist/war situationsbedingt. Ich sehe das ja genau wie du. Auch mit den Freunden hier 🙂
    Alles Liebe,
    Sunny

  • admin:

    liebe sunny
    späte antwort-sorry!!
    es ist mir schon klar, dass mit diesem thema auch emotionales verbunden ist, was nicht so schön ist.
    ich hoffe für dich, dass siich nun für dich schon einiges klären konnte
    liebe gedanken sendet dir
    babsi

  • Liebe Babsi,
    mir gehts gerade wieder recht gut. Fürchte nur noch etwas das Wochenende, es kommt mir gerade vor wie die Ruhe vor dem Sturm… Naja, es geht auch vorbei.
    LG Sunny

  • admin:

    liebe sunny dann drück ich dir fest die daumen und dass du das, was du möchtest immer im blickwinkel behältst
    gglg babsi

  • Danke, liebe Babsi. Was ich möchte, werde ich nicht mehr aus den Augen verlieren 🙂
    LG Sunny

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 905 mal aufgerufen
Heute: 30 Besucher
Besucher insgesamt: 150458
online: 4 Besucher
Webhost