Artikel-Schlagworte: „2008“

Ein Jahr

 

Nun blicke ich zurück am Ende von diesem Jahr

Und vieles ist so wies immer schon war

Der selbe Alltag

Dieselben Selbstquälerei und zweifelei

Einen Lösungsweg dazu finde ich noch keinen

Auch mit erlebt

Wie jemand oder etwas wichtiges für uns verloren geht

 

Doch wenn ich nun tiefer gehe

Nicht nur negative Dinge sehe

Dann kann ich sehen

Es ist auch vieles Schönes geschehen

Ich habe neue Freunde und Weggefährten getroffen

Sie haben mir viel geholfen

Ob sie vor mir standen oder nicht

Die Hilfe von ihnen war sehr wertvoll für mich

Dankbar hab ich angenommen

Kleine und größere Berge beklommen

Auch ich verändere mich immer mehr

Und erkenne so wie es warwird’s nicht mehr

Es ist einiges geschehen

Aus Zweifel an mir selbst blieb ich oft stehn

Und dachte es könne nicht mehr weitergehn

Mein Selbstvertrauen war im Keller

Doch dann wurde es in meiner Seele wieder heller

Ich habe erkannt, dass was auch geschieht

Es immer wieder einen Weg gibt

Ich habe gelernt, meinen Gefühlen zu vertrauen

Mir meinen eigenen Traum zu bauen

 

Voller Hoffnung und Zuversicht

Freu ich mich auf ein neues schönes Jahr

Mit viel schönen Momenten des Lichts

Mindestens so erlebnisreich wie es das vorige war

 

************************

 

Mit meinem Gedicht, dass u.a auch in Irenes Kalender zu finden war, möchte ich gerne hier anfangen :-) In meinem alten Tagebuch hab ich am 27.12.07 geschrieben, dass das Jahr 2008 ein Jahr der Veränderungen sein wird Diesen Beitrag weiterlesen »

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 220 mal aufgerufen
Heute: 113 Besucher
Besucher insgesamt: 129355
online: 2 Besucher
Webhost