Miu_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Augen strahlen
Mein Körper fühlt sich ganz leicht an
Ich gehe auf in den Bewegungen des Wassers,
beim Gehen und beim Laufen.
Im Einklang mit Körper und Geist
Die Gedanken frei schwingend
in den Wolken
Am Boden
Dazwischen
Ich atme den Duft von Wiesen, Bäumen, Wasser.
lasse mich durch Begegnungen berühren

genieße gleichzeitig das Gefühl, mich zurückzuziehen,
fernab von jeglichen Leben
Gedanken fließen
Auch in der Stille
Passivität zulassen und Eintauchen in MEINE kleine Welt
Mein kleiner Seelengarten
Der mir einen Platz zum Ausruhen gewährt
Mein Körper schläft
Der Geist ruht
Und ich in mir…
(by Babsi)

Im Einklamg mit mir selbst, da spielen Körper und Geist für mich zusammen. Mein Körper zeigt mir und auch anderen, es geht mir gut oder ich brauche nun Auszeit. Ein Botschafter, der mir mitteilt, was ich nun brauche. und es DARF sein!
ich DARF die Ruhe suchen und Begegnungen..
ich DARF gutgelaunt sein und auch mies drauf
und nehme es auch hin, dass mein Körper auch mal nicht so möchte, wie mein Geist

ich bin
ich fühle
folge meinem Herzen
im Gleichgewicht
entspannt…
und lasse mich noch tiefer fallen

20 Kommentare zu „Ausgeglichenheit“

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    das fühlt sich gut an, sehr gut,
    die Einheit von Körper , Geist und Seele ist sehr wichtig,
    alles gehört zusammen, die Balance immer mehr zu finden, ist erstrebenswert, deshalb liebe ich Qi-Gong, weil da alles einbezogen wird, die sanften Bewegungen im Einklang mit dem Atem und der Geist wird still, ein Zustand, der sehr schön ist, eingebunden zwischen Himmel und Erde, die Elemente der Jahreszeiten einbezogen. Es ist so schön , wenn man das immer öfter zu spüren bekommt, wie schön das alles zur Harmonie führen kann. Ruhevolle Kraft und kraftvolle Ruhe durchströmen meinen Körper , das sag ich mir oft vor, wenn ich im Bett liege oder sonst wo, tiefes Ein- und Ausatmen können sehr entspannend sein, oder den Himmel betrachten, Bäume, wie ein Baum sich windend bewegen, die Arme von unten nach oben wiegend und wieder nach unten, einen Energieball zwischen den Händen haltend die Hände ganz langsam von links nach rechts schieben….. wie auf Wolken schweben
    die Katze sucht auch ihr Gleichgewicht, manchmal bin ich sehr in meiner Mitte, das genieße ich ein andermal akzeptiere ich auch das kleine Abweichen, mein Ziel ist aber meine Mitte zu finden, Inneren Frieden zu spüren,
    ich wünsche Dir auch noch schöne Zeit und alles Gute, Du Liebe, mir fällt auf, dass Du so Riesenfortschritte gemacht hast, wie schön Du schreibst, das fließt und ich habe jetzt auch einfach alles fließen lassen, was rauswollte ohne zu denken…..
    herzlichst grüßt und drückt Dich
    Erika 🙂 😉

  • He, da scheint es aber jemandem gut zu gehen 😉 Ich wünsche dir viele schritte in der richtung aufs gut-da-sen…
    herzlich Jörg

  • admin:

    du liebe erika
    du weißt doch die ersten gedanken sind immer die richtigen und für mich auch die besten. 🙂 und über dein kompliment freu ich mich nun ganz besonders *strahl* ich schreib nun einfach mehr drauflos als soviel nachzudenken. JETZT hab ichs einfach nur schreiben lassen.

    heute nach dem frühstück war ich mit meiner zimmernachbarin noch etwas spazieren.wir genossen so sehr die kühle morgenluft und die sonne die uns heut wieder einen warmen tag schenkt.ich fühlte mich wirkliich entspannt und mittig. in der natur, die einfach IST ist das soo leicht….und DU beschreibst das so wunderbar!!!
    du liebe, lass es dir gutgehn die nächsten 2 wochen. feiere dich und das leben, das meer und ich freu mich schon sehr, deine berichte zu lesen :))
    eine liebe feste umarmung von babsi

  • admin:

    huhu lieber jörg 🙂
    jaaa nun gehts mir wieder gut nach nem kleinen tief. mußte mich daran erst selber wieder erinnern.
    ich wünsch di einen wunderbaren sonnigen tag :))
    gglg babsi

  • Dori:

    Liebste Babsi,
    das hört sich toll an. Wundervoll. Ich kenne diesen Zustand. Losgelöst von allem, Körper, Geist und Seele im Einklang. Das hatte ich in meiner Reha.
    Leider hat dieser Zustand nicht für immer angehalten 😉

    Allerliebste Sonnengrüße
    Dori 🙂

  • admin:

    hallo du liebe sonnenfrau*freu*
    das ist ein schönes neues foto von dir- du strahlst so lie´b!!

    natürlich weiß ih dass es hier „leichter“ ist so außerhalb des alltages.hier fällt es mir auch leichter zu entspannen und auf die alphaebene zu kommen.

    aber auch hier hatte ich mal schlechtere tage an denen ich gefrustet war, weil mein körper nicht so wollte wie ich. das ist ok, nicht jeder tag ist gleich.
    vielleicht kann ich ja mir im alltag etwas davon bewahren und weitergeben?;))

    ein ganz lieber strahlegruss nach norf zu DIR
    babsi

  • Liebe Babsi,

    was für ein tolles Foto und so schöne passende Zeilen dazu.

    Liebe Grüße an dich,
    Martina

  • admin:

    danke dir liebe Martina :-)))
    ich hoffe, es it ok, hab dich mal verlinkt 🙂
    gglg babsi

  • Esther:

    Hallo liebe Babsi,

    ich freue mich mit dir über deine Ausgeglichenheit und dein Gleichgewicht, das du hier so schön beschreibst. 🙂

    Schick dir einen allerliebsten Herzensgruß
    Esther
    PS: und das schwarze Mutzerle ist total süß 😉

  • admin:

    huhu du liebe Esther!:)
    danke für deine lieben Zeilen, diesesmal mußte ich mich selbst damit motivieren als Erinnerung.
    unxd im mom fühl ich mich sehr wohl.
    allerliebste Herzensgrüße für dich
    Babsi ♥

  • Liebste Babsi,
    die Zeilen lesen sich beschwingt und leicht, auch gestern, als ich deine Stimme hörte, klang für mich diese Ruhe, diese Ausgeglichenheit durch, das allein war schon so entspannend!!! Schön – und ich freue mich für dich!
    Heute schmerzt mich meine rechte Hand sehr, mehr als gestern (ich hab gestern ja auch frei gehabt…), aber heute gibt es wieder so viel zu schreiben, bis morgen Mittag noch, und die Arbeit wird kaum weniger…
    Beim Anblick des Kätzchens musste ich schmunzeln – von diesen Viecherln können wir wahrlich viel lernen…
    Ganz eine liebe Uamrmung für dich!
    Von Herzen, Elisabeth

  • admin:

    liebste Elisabeth
    komme grade von 1 1/2 stunden wassergymn und bin geschafft.
    hatte heut auch schmerzen im oberschenkel (muskelkater) und wurde in der therapie gleich massiert anstatt treppen zu steigen. wie schon mal gesagt, der körper meldet uns soviel.dein arm wird schlagartig besser werden sobald du in kreta bist du LIEBE 🙂
    und es freut mich dass auch am tele soviel rüberkam.

    ja die katzerln können gut balancen gell?:) ich mußte heut beim kreiserlbalancieren auch immer an das bild denken *Lach*
    ich drück dich lieb und wünsch dir einen schönen abend
    allerherzlichstegrüße von babsi

  • Esther:

    ja, die allerliebsten süßesten Samtpfoten, die mit Leichtigkeit und voller Ballance lautlos sanft und anmutig durchs Leben gehen… ich liebe Katzen über alles!!! 🙂 eine meiner beiden Süßen protestiert gerade, weil ihr „ihr Prinzessinnenfutter“ nicht fein genug ist… 😉

  • admin:

    liebe Esther
    noch was, was wir gemeinsam haben 🙂 ichmag sie auch sehr gern.leider kann ich mir keine halten dank allergie, denn wenn ich eine habe sollen wir beide ja was voneinander haben 🙂
    so begnüge ich mich mit den katzen die mir bei besuchen in die hände kommen *lach*
    grüße an deine prinzessinen :)))
    und an dich ganz ganz liebe herzensgrüße
    babsi

  • Liebste Babsi, „ich folge meinem Herzen im Gleichgewicht“, waoh, das liest sich alles so wunderbar und völlig im Einklang mit Dir selber. Was für ein sensationelles Ergebnis Deiner Reha und das ist ja bestimmt nicht das Einzige…genau all diese Dinge DÜRFEN sein, die Du da aufzählst, das hab ich auch gerade erst gelernt… Das klingt einfach ganz toll bei Dir und ich freu mich sehr für Dich, allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  • admin:

    liebste andrea du
    dies war wieder eine motivation auch an mich, da ich am tag zuvor wirklich sehr gefrustet war.bis ich mich dann etwas zurückzog und merkte, wie es mir selber am besten geht.:)
    nun gehts zum endspurt für mich.ich schmiede schon pläne, was ich wie zu hause weiterverwenden kann. auch mit der ernährung.
    heute wurde ich wieder gewogen und zu meiner verwunderung war es nicht viel weniger.aber ich hatte gefrühstückt, alle möglichen kleider an und ich merks ja selber dass ich mich leichter fühle 🙂

    danke für deine lieben zeilen. ja, auch mal etwas NICHT zu wollen oder können das darf sein. wir brauchen nicht funktionieren, um uns wohl zu fühlen..

    alles alles liebe zu dir von babsi

  • Liebe Babsi,

    hach, das liest sich ja toll!
    Schön, dass es dir gut geht, noch schöner, dass du schaust, was dir gut tut, auf deine Seele hörst und innere Ausgeglichheit finden kannst.

    Einfach mal nur an sich denken, sich nicht fragen, was andere denken, „ich“ sein, das ist so so wichtig für unseren Seelenfrieden.

    Ich wünsche dir alles Liebe, schau immer weiter nach vorn und nicht zurück!

    Liebe Grüße,
    die Wanderin

  • Liebste Babsi,
    ich bin dann gestern doch noch schnell zum Arzt gegangen, hab eine Spritze bekommen, und die Schmerzen sind immer noch da. Jetzt hol ich mir noch was aus der Apotheke, wissend, dass alles seinen Sinn hat und dass alles gut wird! Früher oder später… 🙂
    Und meine kleine Prinzessin beschwert sich auch über das Futter grad! naja, DAS werde ich mir von ihr nicht gerade abschauen… 😉
    Allerliebste Herzensgrüße, Elisabeth

  • admin:

    liebe wandlerin
    danke für deine lieben sonnenigen zeilen 🙂
    je mehr ich mit meinem körper und meiner sele kommuniziere, desto mehr lasse ich mich darauf ein, stelle mich ein auf das was ich brauche.
    Ich bin ich, andere sind andere. so halt ich es auch mit dem zurückziehen. ich bin gern in gesellschaft und liebe die begegnungen und doch brauch ich auch den rückzug, es darf alles sein 🙂

    alles alles liebe für dich von babsi

  • admin:

    du liebste elisabeth
    trotz spritze noch nicht besser?:-( dann heißt das vielleicht dass du etwas ganz anderes brauchst?;) der countdown läuft, der zeitpunkt rückt näher und näher für etwas ruhe..etwas vertraute zweisamkeit, einfach eine gute zeit?
    ich wünsche es diir von herzen *umarm*
    und was deine süße hier angeht: die ist wohl eher am meckern weil DU gehst.aber ich bin sicher, sie wird in der zeit gut versorgt 🙂
    allerliebste prinzessinengrüße von babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 583 mal aufgerufen
Heute: 65 Besucher
Besucher insgesamt: 145596
online: 3 Besucher
Webhost