76

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Da mich nun alle schon am Elefanten sehen möchte ich die Fantasie gerne mal etwas befriedigen. Zum Glück hatte ich ja eine kleine Tarnkappe. Über Stock und Steine ging es durch den Dschungel.
Vorsichtig bedacht
einen Schritt bach dem anderen gemacht
jeden wohl überlegt und so sicher
wie selbstverszändlich und doch so vorsichtig.
schön da oben, diesen überblick zu genießen und zu singen…“probiers mal mit gemütlichkeit“

Ich habe meine Liebe zu diesen großen sanften Riesen entdeckt und hätte ihnen zum Dank gleich eine ganze Bananenstaude gegeben.

12 Kommentare zu „Aus der Elefantenperspektive“

  • Liebe Babsi,
    Bananen gehören einfach dazu, wenn „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ laut wird.
    Udn was heißt hier Fantasie befriedigen. genau so habe ich es mir vorgestellt :mrgreen:
    Liebe Grüße, die Sonne braucht noch was, oder sie strahlt wässrig…
    Herzlich, Jörg

  • liebe babsi,
    ich finds herrlich und sogar das Wanken sieht man da ganz genau,. oder spür ichs nur. das ist ja wirklich genau das was ich jetzt so bräuchte, eine Elefantenperspektive und ein paar Bananen dazu Jörg.
    Kann man da oben auch schlafen?
    liebe Grüße
    elisabeth

  • Jaaaaaaaaaaa, Elefantenreiten ist toll 🙂 Unserer war damals so gefräßig, der hat allen, sogar den Verkäufern, die Bananenstauden geklaut. Da hieß es schnell sein mit dem Rüssel und gleich mal alle auf einmal rein ins Maul 😉 Baam hieß er. Sonst ganz sanftmütig.
    Elefantöse Grüße,
    Sunny

  • Jö, ist das süß!!! 🙂 Das sieht toll aus, liebste Babsi! Aber wo seid ihr auf dem ersten Bild? UNTER Wasser? Huch… oder nahm der Elefant ein Bad, bevor er euch aufsteigen ließ? 😉 Ein sauberer Kerl! 🙂
    Die Melodie im Ohr wünsche ich dir einen fröhlichen Tag!
    Herzlichst Elisabeth

  • admin:

    lieber jörg.
    das war einfach zu süß wie begeistert diese tiere sich die bananen in den mund schoben 🙂 ich selber halte es mehr mit kanninchenfutter (salat)
    heute ist es hier grau in grau.aber ich hab ja noch reservesonne im gepäck 🙂

    herzlichst
    babsi

  • admin:

    liebste elisabeth
    da oben sich in den schlaf schaukeln lassen und die sterne dabei im blick. das wär doch was, oder?:)natürlich müßte das gestell weg
    ich fühlte mich sicher da oben, richtig schon verbunden mit dem süßen dumbo 🙂
    herzliche grüße von babsi ♥

  • admin:

    huhu du liebe sunny 🙂
    nun mußte ich echt lachen. unserer war ganz brav nur etwas faul, der führer schrie ihm immer wieder zu
    dafür wußte der elefant vor uns sich nie zu benehmen als zb eindeutige geräusche von seinem hinterteil kamen*g* dann hatte er einen ast und dann ein palmenblatt im maul, darauf war er ganz stolz.

    einen ganz lieben gruss von babsi

  • admin:

    liebste elisabeth 🙂
    neinnein wir sind nicht untergetaucht lach. vorm reiten durften die süßen ein bad nehmen und die sind da fast ganz untergetaucht!!:))herzig
    und hinter den öhrchen haben sie eine viel dünnere haut.so niedlich.

    liebste singende grüße von babsi ♥

  • Dori:

    Liebste Babsi,
    also da muss ich sagen, da beneide ich Dich sehr!
    Thailand war schon seit jeher mein Traum. Ich hoffe, bald einmal dorthin reisen zu dürfen.
    Allerliebste Sonnengrüße
    Dori 🙂

  • admin:

    liebste dori!!
    es ist auf jedenfall eine reise wert, da zahlt sivh auch die etwas längere reise aus.war 1990 schon mal in phuket doch da lag ich mit mittelohrentzündung im zimmer.
    das nun ist wirklich die beste reisezeit gewesen.
    in gedanken wart ihr alle dabei 🙂
    herzensgrüße von babsi

  • Liebste Babsi, was für eine schöne Erfarhung für Dich. Ich mag auch Elefanten seit ich in Asien war und sie sind ganz kluge, gutmütige Tiere, wenn man sie gut behandelt. Da muss ich doch gleich mal in meinen Fotos stöbern:-) Einen wunderschönen Tag für Dich, mit all der Gemütlichkeit, die Du Dir wünschst, alles Liebe, Andrea

  • admin:

    liebste andrea
    ja ich hab mich mit den tierchen so verbunden gefühlt. ich hatte sogar das gefühl sie lächeln zu sehen während wir ihnen die bananen gaben und auch ihre augen strahlten richtig. ach das würd ich zugern sehn wenn du was findest :))

    jetzt hab ichs mir gemütlich gemacht

    allerliebste grüße zu dir ♥
    babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 609 mal aufgerufen
Heute: 128 Besucher
Besucher insgesamt: 150842
online: 2 Besucher
Webhost