yin_yan1a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klar und genau siehst du es vor dir
Den Weg, das Ziel wo du hinmöchtest.
Erfahrung, Wissen, Denken, Das DU
All das sind deine Führer
das DU der anderen läßt dich fröhlich mit einstimmen
in die Melodie deines Lebens
setzt dich und deine volle Kraft ein und durch
Du bist „Stark“

Sie geht ihren Weg behutsam und langsam
vorsichtig ein Schrittchen nach dem anderen
fast schon zwanghaft darauf bedacht, niemanden zu verletzen
die Grenzen der anderen zu wahren
ihre Wahrnehmung ist auf andre gerichtet
andere überholen und  danken es ihr
fröhlich pfeift sie IHRE Melodie
leise, sodass das Lied der anderen lauter scheint
ihre Fähigkeiten zeigen sich in der Stille ihres Herzens
und dies zeigt SIE sehr stark
Ist sie „Schwach“?
(@Babsi)

14 Kommentare zu „Schwache Stärken“

  • Eva:

    Wunderschön, liebe Babsi!

    Wünsch Dir einen herrlichen Tag!

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    wow, was für starke Zeilen und das Bild, wunderschön,
    vielen Danke dafür.
    DU bist eine starke Frau, ja, liebe Babsi, geh Du Deinen Weg und nimm die kleine verletzbare zarte Babsi auch immer mit. Dann kann und wird alles gutgehen.
    Ich bin stolz auf Dich und Deine Worte

    Liebe herzliche Grüße und
    hoffentlich eine baldige Umarmung *freu*
    Erika

  • Liebe Babsi,

    wieder einmal sprichst DU mir aus der Seele, denn dieses Thema kenne ich nur zu gut.

    Ja, zwanghaft DENKEN, HANDELN, FÜHLEN – doch das möchte ich NICHT mehr.

    In den letzten Tagen ist mir dies wieder ganz bewußt aufgefallen, dieses ALTE MUSTER, was ich – ganz offensichtlich – NOCH nicht los geworden bin. Und heute stupst du mich auch noch einmal mit der Nase darauf. Zufall? Gibt es m.E. NICHT !

    Doch ich bin auf dem richtigen Weg und lasse dieses ALTE MUSTER – JETZT – los !

    Und Stille macht sich in mir, meinem Herzen und meiner Seele breit und ich weiß, dass ich NICHT immer STARK sein muss.

    Nein, es gibt eben auch Zeiten in denen ich SCHWACH sein darf und sein kann.

    Genau da bin ich gerade auch wieder und gönne mir eine „kurze“ Pause.

    Eine Zeit – nur für mich – in der ich wieder Kraft sammeln kann um dann – doch – wieder stark zu sein.

    Du bist eine STARKE Frau, doch du solltest dir auch einmal Schwäche zugestehen, da ist rein gar nix schlimmes dran.

    Ich stehe jedenfalls dazu – und bin gerade recht schwach.

    So schicke ich dir ganz viel Licht & Liebe

    – und auch Kraft – „einmal schwach sein zu dürfen“.

    Von Herzen

    Doris

  • Liebste Babsi,
    sei einfach DU selbst, ohne dich mit anderen zu vergleichen. Denn du bist wunderbar, genauso wie du BIST!
    Deine Zeilen sind wunderbar – und das Bild ist einfach genial! 🙂
    Eine ganz iebe Umarmung von Elisabeth

  • Liebe Babsi,
    sie darf aber auch mal richtig laut und/ oder wied er Elefant im Porzellanladen.
    „Wenn ich schwach bin, dann bin ich stark“- ich empfehle 2. Korinther 12, 7-10 zur Meditation.
    http://www.die-bibel.de/nc/online-bibeln/einheitsuebersetzung/lesen-im-bibeltext/bibelstelle/2%20kor%2012,%207-10/anzeige/context/#iv
    Herzliche Grüße, Jörg

  • Liebe Barbara,
    ich moechte Dir zu rufen: „Du bist Du!“ = ein Unikat!!

    Dann zum Bild ist mir eingefallen: Apfel-Birnen-Reigen = maennlich/weiblich!

    Alles Liebe Gundy

  • admin:

    liebe eva ich danke dor und freu mich sehr 🙂
    alles liebe von babsi

  • admin:

    meine liebe erika
    nach einem ereignisreichen tag freu ich mich nun von euch und besonders von dir so liebe zeilen zu bekommen.
    danke dir dafür du liebe!!ich möchte und werde beide babsis vereinen und mich mit allem was ich bin weiter auf dem weg machen…im vertrauen…mit liebe
    einfach danke
    und ich hoffe und freue mich schon!!
    eine ganz liebe virtuellumarmung
    babsi

  • admin:

    liebe doris
    es gefällt mir, wie du´schreibst, so voller lebendigkeit aus deinem herzen..daraus spricht so viel weisheit.
    ich bin auch…mittendrin dabei, voll im strudel und daraus entstanden meine zeilen.
    ich fühl mich schwach auch und will versuchen zu spüren dass das alles sein darf und auch soll.

    voller kraft und wärme ganz liebe grüße für dich
    babsi

  • admin:

    liebste elisabeth du
    einfach ICH sein…so einfach eigentlich warum tu ich mir dann doch so schwer 🙂 ich vertraue und lasse mich weiter tragen und inspirieren…und bleibe immer mehr in und beí mir….
    ich danke dir für diesen mutmachkommentar *strahl*
    fühl dich fest umarmt
    von babsi

    (aufgrund meiner meinung und meines bildes über mich wurden mir heut schon die leviten gelesen lach)

  • admin:

    lieber jörg
    danke für diesen tollen link. hab jetzt nur kurz überflogen und morgen werde ich es genaurer lesen 🙂
    also ich mag elefanten gern und porzellan geht bei mir sowieso schnell hinüber lach
    werde mir davon noch etwas mehr abschauen…
    herzlich lächelnde grüße vonn babsi

  • admin:

    liebe gundy danke für dein kraftvolles rufen*lächel*
    dann lass uns mit uns allen zusammen den einzigartigen reigen tanzen :)))
    alles liebe
    barbara

  • Dori:

    Liebste Babsi,
    Schritt für Schritt seinen Weg zu gehen erfordert ganz viel Mut, Kraft und Stärke. Und wenn Du manchmal stehen bleiben musst, um wieder neue Kraft zu schöpfen, so ist das nicht schlimm, im Gegenteil. Wichtig ist nur, dass Du Deinen Weg weiterhin im Auge behälst.
    Ich sende Dir einen ganz dicken Sonnenstrahl nach Wien, Dori 🙂

  • admin:

    liebe liebe dori
    und ich bleibe auf meinem weg und genieße das was so auf mich einströmt, im stehen und im gehen
    danke für deine ueilen 🙂
    allerliebste herzensgrüße von babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 700 mal aufgerufen
Heute: 72 Besucher
Besucher insgesamt: 146428
online: 7 Besucher
Webhost