herzsymb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eines Tages stellte sich ein jünger Mann in die Mitte des Ortes und verkündete, er habe das schönste Herz im ganzen Tal. Eine große Menge versammelte sich um ihn, und alle bewunderten sein Herz, denn es sah vollkommen aus. Nicht eine Schramme war daran und nicht die kleinste Delle. Ja, alle stimmten zu, dass dies wirklich das schönste Herz sei, das sie j e gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter mit seinem schönen Herzen.

Plötzlich trat ein alter Mann aus der Menge heraus und sagte: »Ach was, dein Herz ist lange nicht so schön wie meines.« Die Menge und der junge Mann blickten auf das Herz des Alten. Es schlug stark, doch es war voller Narben. Stücke waren herausgebrochen und andere eingesetzt, aber sie passten nicht genau, und so gab es einige raue Kanten. Tatsächlich waren da sogar mehrere tiefe Löcher, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten darauf wie kann er sagen, dachten sie, sein Herz sei schöner?

Der junge Mann schaute auf das Herz des Alten, sah seinen Zustand und lachte. »Du machst wohl Witze«, sagte er. »Vergleich dein Herz mit meinem: meines ist vollkommen und deines ist voller Narben und Löcher!« »Ja«, sagte der alte Mann, »dein Herz sieht vollkommen aus, aber ich würde doch niemals mit dir tauschen. Weißt du, jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich nahm ein Stück von meinem Herzen und gab es ihm, und oft gab er mir dafür ein Stück von seinem eigenen Herzen, das den leeren Platz in meinem ausfüllte. Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich ein paar Unebenheiten – die ich in Ehren halte, weil sie mich an die Liebe erinnern, die wir geteilt haben.«

Manchmal«, fuhr er fort, »habe ich ein Stück meines Herzens weggegeben, und der andere Mensch gab mir kein Stück von seinem zurück. Das sind die Lücken. Liebe zu geben ist immer ein Risiko. Diese Lücken schmerzen, doch sie bleiben offen und erinnern mich an die Liebe, die ich auch für diese Menschen habe, und ich hoffe, dass sie mir eines Tages etwas zurückgeben und den leeren Platz füllen, der darauf wartet. Siehst du jetzt«, fragte der Alte, »worin die Schönheit meines Herzens besteht?« Der junge Mann stand schweigend und Tränen liefen über seine Wangen. Er ging zu dem alten Mann, dann griff er nach seinem perfekt schönen jungen Herzen und riss ein Teil heraus. Mit zitternden Händen bot er es dem Alten an. Der alte Mann nahm es an und setzte es in sein Herz, dann nahm er ein Stück seines alten narbigen Herzens und setzte es in die Wunde im Herzen des jungen Mannes. Es passte, aber nicht ganz genau, so blieben einige raue Kanten. Der junge Mann schaute auf sein Herz, das nicht mehr vollkommen war, aber doch schöner als je zuvor, weil Liebe aus dem Herzen des alten Mannes hineingeflossen war.
(Verfasser unbekannt)

 Auch mein Herz ist nicht „perfekt“ Ich habe schon geliebt und Herzensstücke gegeben und auch genommen. Auch Stücke, die etwas bruchhaft wirken und mit Schmerz verbunden sind. Doch ich bereue es nicht, denn ein Herz ist so kostbar, dass ic h kein Stückchen von anderen mehr missen möchte. Diese Narben machen mich aus.
ICh biete dir voller Liebe und Dankbar kein ein Stück von MIR an. Auf das es in DIR Liebe und Wärme strahlt, von mir für dich..von Herzen..Spürst du wie DEIN Herz pulsiert und schlägt mit all seinen Einzelstückchen voll Liebe

14 Kommentare zu „Das schönste Herz“

  • Liebste Babsi, die Geschichte berührt mich jedes Mal wieder… das „perfekte“ Herz ist das Herz, das liebt…Du Liebe, vielen Dank für DEINE HERZ-lichkeit, für all das, was Du gibst. Ich gebe Dir liebend gern auch ein Stück von meinem Herzen… Alles Liebe für Dich, Andrea

  • Eine wundervolle Geschichte liebe Babsi! Und da ist in jedem Fall etwas dran.
    Von mir ebenfalls ein Stück für dich 🙂

    Alles Liebe,
    Emily

  • Liebste Babsi,
    danke dir für dein strahlendes HERZ-stück – es ist wunderschön und voller LIEBE… Danke! Von Herzen gerne schenke ich dir auch ein Stück von meiner Liebe aus meinem Herzen!
    In Gedanken bei dir – alles, alles LIEBE für dich, du Liebe!
    Von Herzen, Elisabeth ♥

  • Liebe Babsi,

    Du meintest statt „kein Stück von mir an“ bestimmt das Gegenteil.
    Gerne nehme ich Dein Angebot an, und erwidere es durch ein Stück von meinem Herzen.

    „Märchen“ sind oft die wahren Geschichten.

    HERZliche Grüße,
    Ulf

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    danke Dir für Dein Herzstück, sehr sehr gerne gebe ich Dir auch was aus meinem Herzen zurück, wunderschön, dieser Herztausch, diese Geschichte ist sehr sehr schön, sie ist mir auch schon begegnet, aber mit Deinem Herzstück ist sie NEU, und mein Herz freut sich sehr, ich kann es richtig spüren, wie Dein Teil in meinem Herzen schlägt.
    DANKE
    ganz liebe Grüße
    und eine Herzensumarmung
    von Erika

  • admin:

    liebste andrea

    genau an diesem tag haben wir sie auch vorgelesen bekommen und obwohl ich sie auch schon kannte sind mir die tränen nur so runtergkommen…
    danke für dein wertvolles geschenk, du liebe andrea
    eine liebe umarmung von babsi

  • admin:

    liebe emily
    danke für dein herzensstück auf das ich gut achtgeben werde!!!freu
    lass es dir gutgehn!!!
    glg babsi

  • admin:

    du liebe elisabeth

    auch wenns nun schon ein paar tage her ist, nun könnt ich schon wieder heulen bei deinen zeilen – aber vor freude.
    danke für dein kostbares geschenk voller liebe und herz, es hat einen festen und warmen platz in meinem herzen!:
    DANKE*umarm*
    allerliebste grüße von babsi

  • admin:

    lieber ulf lach
    jaja meine finger, die waren wohl schoon müde
    und doch freu ich mich so sehr über dein herzstück und nehme es dankbar an 🙂
    ich liebe märchen!!
    alles liebe von babsi

  • admin:

    du liebe erika, das ist schön und deine freude und liebe strahlt bis hierher und tut grade sooo gut. mit jedem stück bereichern wir unser herz und unser leben. und DICH zähle ich auch als besondere bereicherung
    eine feste herzensumarmung von babsi

  • Zauberhafte Babsi,

    danke für diese berührend beglückende Geschichte… für mich ist sie neu und einzigartig. Eine Premiere, sie hier bei dir lesen zu dürfen.
    Ganz bestimmt werde ich sie bei einer der nächsten Gelegenheiten meinem kleinen Leon erzählen vor dem Einschlafen und danke dir für diese Inspiration. Und schenk dir ein kleines Riesenstück aus meinem Herzen, das inzwischen ähnlich aussieht wie das des alten Mannes…
    mit einem Lächeln 🙂 Gabriele

  • admin:

    liebste gabriele
    das lustigste ist, dass ich grade selber an einer eigenen kurzgeschichte schreibe, die auch von herzen handelt…und just in dem mom hab ich diese geschichte wieder gefunden. und ich freue mich, wenn du sie mit deinem kleinen mann teilst…mit deinem herz voller liebe für ihn weitergibst.
    ich trag dein strahlendes stück mit freuden und dankbarkeit…
    von herzen
    babsi

  • Hallo Babsi,

    was eine wunderschöne Geschichte, mit so viel wahrem Hintergrund. Macht nachdenklich.

    lg
    Judith

  • admin:

    danke liebe judith 🙂 find ich auch
    glg babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 991 mal aufgerufen
Heute: 124 Besucher
Besucher insgesamt: 146862
online: 3 Besucher
Webhost