373347_7782f4fb_1024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir leben in einer Welt voller Möglichkeiten und Wunder.
Du bist das größte Wunder von allen.
Ausgestattet mit deinen Sinnen, Fähigkeiten, Gefühlen und der Macht zu verändern kannst du eine Blume zum blühen und Schmetterlinge zum tanzen bringen
Du kannst in und um dich mehr Farben zaubern und dich und die Welt bereichern
Es braucht nicht viel außer DICH
(Babsi)

Wie habe ich sie immer beneidet. Diese Menschen, mit besonderer Ausstrahlung, die dieses besondere Etwas umgibt,  und die Erfolge haben.
Ausstrahlung, bzw die Art, wie man auf andere wirkt und was wir im Leben erreichen ist keine Sache von glücklichen oder unglücklichen Zufällen oder eine Laune der Natur.
Es ist das Ergebnis dessen, was wir aus uns und unserem Leben machen und natürlich auch das, was andere in uns sehen WOLLEN. Je nachdem, ob wir voll Zuneigung und Sympathie zu anderen schauen, oder mit Ärger und Neid, so transportieren wir unsere Gefühle in das Bild für unser Gegenüber oder eine bestimmte Situation…und genau das kommt auch zu uns zurück (Gesetz der Anziehung)
Wir sind mit soviel Potential und Möglichkeiten ausgestattet als Wunder Mensch, um für uns und andere (oder gegen uns und andere) etwas zu tun.
Unsere Augen, die viel sehen und erkennen, das Riechen und Schmecken.
Die Ohren, mit denen wir hören und aufnehmen
Wir haben Arme, die sanft unsere Mitmenschen berühren kann, sie führen oder umarmen…oder auch wegstoßen und abwehren kann….!
Wir können austauschen, mit Worten motovieren oder auch verletzen.
Ganz wichtig ist für mich das Herz und der Verstand, die uns leiten und steuern. Sooft ich selber manchesmal verzweifel über Grenzen, die mir mein Körper zeigt,  umso dankbarer bin ich, dass ich in der Lage bin zu fühlen, mir Gedanken zu machen und davon auch etwas weiterzugeben. All das mit unserem Herzen, mit dem Willen, etwas Schönes und Besonderes in andere Menschen zu sehen.
All das trägt dazu bei, wie wir auf andere wirken und auch wie andere auf uns wirken….mit den Blickwinkeln auf all das, was wir besitzen. Unsere Gefühle und Einstellungen verstärken das, was wir wahrnehmen positiv oder negativ….es liegt in und an uns.

(Randbemerkung: Im Supertalent-Casting kam u.a eine Frau im Rollstuhl, die mich mit ihrer zauberhaften Stimme zum Weinen gebracht hat, weil das Gefühl von ihr ECHT war und so auch rüberkam. Das, was sie durch ihre MS-Krankheit verloren hatte, legt sie in ihre Stimme)

8 Kommentare zu „Was wir besitzen und daraus machen“

  • Liebe Babsi,
    wieder was Schönes hast du aufgeschrieben. (Und das Foto: super!) Das Beispiel ist sehr eindrücklich.
    Liebe Grüße, Jörg

  • Hase:

    Liebste Babsi,
    danke Dir für Deinen ausführlichen wunderschön geschriebenen Bericht, Dein Zitat und das schöne Bild.
    Ja, es ist bewundernswert, wie auch Du Dich von diesen Denkmustern immer und immer mehr befreist. Es ist auch meine Erfahrung, dass ich das steuern kann, was ich mit Gedanken und Gefühlen erfasse und wie ich es anwende und umsetze.Ich war auch immer neidisch auf Menschen, die immer zufrieden gelächelt haben… es schien, alle könnten das Leben besser leben und wären glücklicher als ich.
    NEIN, JETZT habe ich den Spies umgedreht, ich gehe fröhlich mit offenen Augen und Ohren durchs Leben, sehe meine Mitmenschen mit dem Herzen….. es ist ein Geschenk
    Danke Babsi, schön , dass es DICH gibt und Deine Ausstrahlung, schon alleine in Deinen Worten und in ECHT noch mehr……
    herzliche Grüße von Erika 🙂

  • Liebste Babsi,

    oh ja, was für wundervolle Gedanken… so voll, so reich… Danke dir!
    Wenn wir wüssten, was alles bereits in uns liegt… dass wir wunderbar sind, genauso wie wir SIND.
    Ich bin reich beschenkt… und habe viele Erkenntnisse daraus gezogen, was ich in den letzten Wochen erlebt habe…

    Ich drück dich ganz lieb – alles, alles Liebe von Elisabeth

  • admin:

    lieber jörg

    das freut mich, danke dir :)))
    ich mag diese großaufnahmen auch sehr gern

    herzlichst von babsi

  • admin:

    liebste erika

    deine zeilen strahlen schon, sodass ich dich grade vor mir sehe in deinem geben. ja wir können es, auch wenn wir es vielleicht oft nicht wissen und uns gern umleiten lassen.
    danke, dass du es mir und vielen anderen auch immer wieder zeigst *Lächel*

    ich kann es auch nicht immer

    allerliebste grüsse von babsi ♥

  • admin:

    liebste elisabeth 🙂

    es ist schön und bewundernd zu sehen, wie du aus allem das beste herausholst.
    wir wissen es und das ist schon soviel.
    ich wünsch dir von herzen viel liebe, mut freude auf deinem weg 🙂
    mit ganz lieben gedanken und einer festen umarmung
    babsi

  • Liebste Babsi,

    was ist das wieder für ein bereichernder, wohltuender, Mut-machender Beitrag… genieße jedes Wort wie eine köstliche Praline… und lasse es in meinen inneren Kern sinken…danke!

    Herzliche Seelengrüße für einen bezaubernden Tag, Gabriele 🙂

  • admin:

    liebste seelenfrau

    das freut mich aber nun *lächel* ein herzliches dankeschön :)))
    und von diesen pralinen bimmst du auch nichts zu 🙂

    liebste herzensgrüsse aus dem grauen wien

    babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 649 mal aufgerufen
Heute: 34 Besucher
Besucher insgesamt: 150408
online: 2 Besucher
Webhost