Artikel-Schlagworte: „Pflanze“

gaenseblume

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass du wie eine Pflanze bist, die sich Sonne, Licht, Energie und Nährstoffe, die sie braucht aus dem Boden zieht
Mach dir bewußt,
dass du Licht und Schatten brauchst, um zu wachsen und zu gedeihen. Regen und Sturm lassen uns neue Kräfte entdecken und machen uns stark. Sonne, Mond und Sterne, der Morgentau aus Frische und Leben geben das Glück aus Freude und Dankbarkeit weiter.
Mach dir bewußt,
dass deine Farben da sind, egal, bei welchem Wetter, egal, ob du selbst es merkst. Sie erhellen deine Welt und die der anderen, erwecken ungeahnte Fähigkeiten.
Mach dir bewußt,
dass du die Liebe bist, die Trauer,  die Freude, die Angst…alles das bist du und du bist
das Leben
(Babsi)

Ich bin verwurzelt in meinem Nährboden aus Vertrauen und Wissen, dass ich habe, was ich brauche.  Dass ich immer wieder aufstehen werde und kann , auch wenn ich mal weggerissen werde, meine Wurzel bleibt. Meine Energie und meine Liebe sind im mir gespeichert und jederzeit verfügbar..wie eine Lebensoase..
Mít diesem VErtrauen gestärkt und getragen tauche ich immer wieder ein in FRemdgebiete..um mir dort neue Nährstoffe zu holen.

Foto: pixelio.de von Gaby Kempf

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 299 mal aufgerufen
Heute: 134 Besucher
Besucher insgesamt: 123684
online: 0 Besucher
Webhost