Drahtseilakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo ist sie nur hin?
Die  Angst vor dem Ungewissen
die mich stets auf sicheren Wege brachte
der eng  und gerade zum Horizont führte

Wo kommt er nun her?
Der Mut barfuß über Wiesen zu gehen
über Stock und Stein zu springen.
Ungewisse Pfade zu durchforsten

Wo wird er enden?
Der Wunsch immer mehr zu entdecken
tiefer hineinzugehen
in geheimnisvolle Gärten
fremde unbekannte Düfte wahrzunehmen
Den anderen Geräuschen zu lauschen
diese neuen Möglichkeiten tief in mir spürend
und dem Lockruf des Lebens zu folgen
(@Babsi)

Das Alte ist noch in mir, gehört zu mir, hat mich treu begleitet und beschützt und mich vor vielen bewahrt. Doch nun kann diese Angst langsam weichen…sie hat mir den Weg zum Mut gezeigt,  dem ich mich dankbar entgegen lehne…und weiß, alles hat die richtige Zeit, einen Nutzen, eine Aufgabe…gehört zu mir! Danke dafür.

25 Kommentare zu „(Um)Wandlung“

  • admin:

    lieber jürgen lach
    ich glaub, das war zuviel für meinen blog gggg jetzt bist du mir glatt im spam gelandet 🙂
    danke für dein WOW 🙂
    liebe montagsgrüße von babsi

  • So ist es, liebste Babsi!
    Lass dich weiter führen von deinem Herzen – alles gehört zu dir, alles darf sein und alles ist gut. Ich spüre deine Kraft, deinen Mut, deine Dankbarkeit – du Liebe, du bist auf einem wunderbaren Weg! Danke, dass ich dich begleiten darf…
    Eine ganz liebe Umarmung von Elisabeth

  • Dori:

    Liebste Babsi,
    ich sage – wie Jürgen – wow!!!!!!!!!!

    Das „Alte“ kennen wir, wir sind daran gewöhnt!
    Sei es noch so negativ, fürchterlich, finster und beängstigend, wir kennen es und fühlen uns sicher.
    Der Sprung ins Neue – welches wir (noch) nicht kennen, erfordert sehr viel Mut. Einige Zeit müssen wir über das Hochseil balancieren, bis wir dann im Neuland sicheren Boden unter den Füßen haben.
    Ich bewundere Dich für Deinen Mut, das Alte zu verlassen.
    Allerliebste Sonnengrüße
    Dori 🙂

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    starke Worte und lebensbejahenden Mut,
    meine Bewunderung
    DANKE
    ich wünsche Dir Kraft, Deinen Weg mutig weiterzugehen
    ich bin so stolz auf Dich
    liebe herzliche Grüße
    Erika

  • Liebe Babsi,
    jetzt aber ran!
    Herzlich-beherzt: Jörg

  • Liebe Babsi,
    das sind wunderbare herzberührende Zeilen! Vielen lieben dank dafür!
    Ich finde es schön, dass du die Angst einfach so hast weiterziehen lassen. Genauso einfach ist es!
    Herzliche Grüße
    Johanna

  • Liebe Babsi,

    das hast du schön geschrieben.
    Ich schließe mich den anderen Wows an. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

  • Ich kann und möchte mich den anderen „wahren“ Kommentaren nur anschließen.

    Es ist schön, dass du HIER und JETZT in deinem Leben „sicher, voller Mut und Lebensfreude“ OBEN auf dem Drahtseil stehst.

    Vor allem deine Dankbarkeit und deine Gedicht-Zeilen – berühren mich sehr tief im Herzen.
    DANKE – DIR !

    Ich wünsche dir von Herzen – in jeder Hinsicht – alles erdenklich Liebe und Gute – auf dem Hochseil des Lebens.

    von Herzen
    Doris

  • Eva:

    Genau so ist es, liebe Babsi!

    Bin auch schon unterwegs zur Meditation.

  • admin:

    liebste elisabeth
    ich danke DIR dass wir uns gegenseitig ein stückchen begleiten dürfen und uns gegenseittig bereichern. und ich freue mich immer mehr diese wege zum herzen zu erforschen und auc h zu leben…es ist soviel und sooo neu…und trotzdem vertraut
    schön, dass du da bist *drück*
    liebste abendgrüße von babsi

  • admin:

    liebste dori
    du hast genau das beschrieben und sogar noch ergänzt was ich gemeint habe. mir gehts nicht nur darum das alte loszulassen sondern auch das was es mich gelehrt hat auch liebevoll in das neuland zu integrieren…übers hochseil, über fels und stolperstein…der mut treibt an und ich genieße nun einfach diesen schub.

    deine worte freuen mich sehr du liebe :)))
    allerliebste grüße von babsi

  • admin:

    du liebe erika.
    in mir ist im mom so viel am aufbrechen bzw am kennenlernen und verstehen. und dazu gehört ach der mut dem nachzugehen, was mir mein impuls sagt. auch kostet es noch viel überwindung aber es lohnt sich…
    ich freu mich dass du stolz bist *strahl*

    eine liebe vorsichtige umarmung sendet dir babsi

  • admin:

    lieber jörg 🙂
    bevor ich mich wo ranstürze kommt noch etwas winterspeck runter *lach*
    fröhliche grüße von babsi

  • admin:

    liebe johanna
    danke für deinen netten kommentar. angst ist noch da doch lasse ich sie nach und nach ersetzbarer werden…sie hatte ja ihreberechtigung da zu sein. jetzt schau ich ihr auch schon immer öfters nach..
    liebe abendgrüße sendet dir
    babsi

  • admin:

    danke dir liebe martina*freu* alles spontane ergüsse 🙂
    glg babsi

  • admin:

    liebe doris
    wow du hast nun wieder dieses bild in mir noch klarer werden lassen und ich seh mich richtig balancieren….zum glück bin ich schwindelfrei 🙂
    ich berühre sehr sehr gern menschen wie dich und sage ganz lieb DANKESCHÖN
    von herzen
    babsi

  • admin:

    liebe eva 🙂
    viel spass und vor allem entspannung wünsch ich dir. mag sie auch sehr gern
    glg babsi

  • Ernst:

    Tolle Worte und soviel Energie!

    find ich super – wünsch Dir alles Gute weiterhin!!

  • Liebste Babsi, jetzt müsste ich mir eigentlich den Spass machen und alte Beiträge von Dir lesen, als ich Dich „kennenlernte“ und in vollem Masse geniessen, wie sehr Du Dich in dieser relativ kurzen Zeit verändert hast. Hut ab, Du hast Dich wirklich zum Schmetterling entwickelt und Deine Worte hier sind nicht nur wunderbar geschrieben, sondern ich spüre aus jedem Wort, dass Du das LEBST…

    und zur Angst, das siehst Du genau wie ich, die Angst hat auch ihre Berechtigung, denn sie warnt mich vor unüberlegten Handlungen, sie lässt mich nachdenken und abwägen. Das finde ich etwas Positives. (und wir denken jetzt mal NICHT an die Momente, in denen sie mich lähmt *smile-schüchtern*)….

    Eine ganz liebe Umarumung und ein riesiges Dankeschön, dass Du diese Entwicklung und Deine Gedanken hier immer wieder mit uns teilst, Andrea

  • admin:

    lieber ernst*Freu*
    danke dir ganz ganz lieb 🙂
    liebe sonnengrüße von babsi- heut ist ja tolles wetter!!!
    babsi

  • admin:

    liebste andrea *strahl*
    weißt du was?gestern kam ich drauf, dass mein blog schon über 2 jahre besteht. am 8.3.08 war mein erster post.aber mein erster „freier“ (die ersten waren noch vom blogkurs) war am 15.4 und das ist nun mein blogburzeltag 🙂 es ist schon erstaunlich, was in der zeit so alles geschehen ist aber darüber werde ich noch ausführlicher schreiben….

    weißt du dass auch diese alten gefühle ihre berechtigung haben und zu mir gehören und zu etwas gut waren wurde mir auch erst so nach und nach bewußt. und ein schöner nebeneffekt dabei ist, es gibt nichts dessen ich mich schuldig fühlen muß oder dass ich etwas falsch gemacht HABE….denn es war immer genau das was ich gerade brauchte..ich hoffe du verstehst?;)

    duhuuu ich freu mich sehr, dass du lieber sonnenmensch mich auch mit begleitest und deine lieben zeilen geben mir auch wieder viel aufschwung!!danke dafür. ich möchte auch leben, was ich schreibe…
    eine ganz liebe dankbare umarmung für dich♥ danke dass du da bist!
    babsi

    ps: ich hab schon etwas an meinen gedanken die ich bei dir anfing weitergeschrieben, heute nachmittag oder abends stell ich es rein 🙂

  • admin:

    lieber jürgen
    wooow was für eine pracht dieser schmetterling hat…ich bin hin und weg….und wenn es ok für dich ist, ich würd wirklich gern mir mal einige deiner fotos stibitzen :))
    schmetterlingsfrohe grüße von babsi

  • Das Leben ist wahrlich ein Drahtseilakt! Hin und wieder entscheidet sichs im letzten Moment. Entweder zu Gunsten oder nicht. Das Leben ist ein Drahtseilakt und als Mensch sollte man am besten ein Stehaufmanderl sein…

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 732 mal aufgerufen
Heute: 34 Besucher
Besucher insgesamt: 146895
online: 0 Besucher
Webhost