klee

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt keine Pflicht des Lebens,
er gibt nur eine Pflicht des Glücklichseins.
Dazu allein sind wir auf der Welt,
und mit aller Pflicht und aller Moral und
allen Geboten
macht man einander selten glücklich,
weil man sich selbst damit nicht glücklich macht.
Wenn der Mensch gut sein kann,
so kann er es nur, wenn er glücklich ist,
wenn er Harmonie in sich hat, also wenn er liebt.
Dies war die Lehre, die einzige Lehre der Welt;
dies sagte Jesus, dies sagte Buddha, dies sagte Hegel.
Für jeden ist das einzig Wichtige auf der Welt
sein eigenes Innerstes, seine Seele,
seine Liebesfähigkeit.
Ist die in Ordnung, so mag man Hirse oder Kuchen essen,
Lumpen oder Juwelen tragen,
dann klingt die Welt mit der Seele zusammen,
ist gut, ist in Ordnung

(Hermann Hesse)

Glück ist für mich nicht etwas, wonach man suchen muß, die Kunst des Glücks liegt darin, das, was wir haben und sind in unser Glück einzubeziehen. Glück ist nichts unerreichbares, wir alle können es haben und sein….erst, wenn wir das Glück in uns finden können wir es auch in anderen sehen. 
Ich wünsche allen dieses Glück…es braucht nicht viel

14 Kommentare zu „Pflicht zum Glück“

  • Eva:

    Babsi, ja das Glück liegt in kleinen Dingen.
    Es ist so schön, sich z.B. an einer Blüte zu erfreuen, oder an einer schönen Wolke, am Regenbogen, da überströmt einem das Glück förmlich!

    Schönes WE DIR!

  • Liebe Babsi,

    bei dem Bild musste ich sofort an Herrn Dr. von Hirschhausen denken, der so richtig bemerkt hat, dass wir das Glück mit Dingen verbinden, die sehr selten sind – wie ein vierblättriges Kleeblatt z.B. – und uns dann wundern, dass uns das Glück so selten begegnet.

    Glück ist überall zu finden. Schau‘ Dich einfach mal an dem Ort um, an dem Du das hier gerade liest. Ich wette, Du findest innerhalb einer Minute 100 Dinge, die Dich glücklich machen – oder es zumindest könnten, wenn Du es ihnen und Dir erlaubst. Manchmal hilft es, wenn Du Dir vorstellst, sie wären nicht mehr da – Situationen, Dinge, Gedanken, Gefühle und vor allem MENSCHEN! Denn das ist mehr als eine Vorstellung – es wird eines Tages garantiert so sein.

    Ich wünsche Dir einen glückseligen Tag,
    Jürgen

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    danke Dir für dieses wunderschöne Bild und das Gedicht.
    Das Glück liegt in uns und nicht in den Dingen
    wenn wir das einmal verstanden haben, wissen und spüren wir es auch. So kleine Dinge wie das schöne Blatt, eine Blüte, ein Stein, eine Muschel, ein Lächeln , ein Vogel, ……. unendlich viel…..der Frühlingsduft, die Sonne…… die Ruhe, friedliche Stimmung in der Familie…
    Wenn man sich an vielen kleinen Dingen freut, hat man viele kleine Glücke. Wunderschön, darüber nachzudenken. Glücklich bin ich immer noch darüber, Wien und Dich kennengelernt zu haben….
    Alles Liebe und Gute zu Dir
    herzlichst Erika

  • Liebe Babsi,
    – nur kurz – ich schließe mich den Worten von Jürgen an.

    Ich wünsche dir ein „GLÜCK-erfülltes“ Wochenende.
    Von Herzen
    Doris

  • Liebe Babsi,
    was nützt der ganze Hesse, der womöglich gar keiner ist, wenn nicht ein original von Babsi da wäre. Babsi ist nahe an dem, was auch andere sagen: Glück wird nicht gebacken, Glück liegt nicht im regal, es ist bereits in meiner tasche und wartet darauf ausgepackt zu werden.

    Irgendwie bin ich wieder über fehlende Kommas gestolpert, die Babsi wahrscheinlich absichtlich weggelassen hat, damit man beim lesen wieder ordentlich nachdenken muss.
    Natürlich weiß ich, dass du die verfassende Babsi bist, aber so klingt es nach ein bisschen rezension…
    Liebe und herzliche grüße, Jörg

  • admin:

    liebe eva
    du schreibst es!schon in kleinen dingen können wir so viel glück und schönheit finden. regenbögen mag ich besonders gern und sind für mich heut noch magische glücksboten….so wie früher…..
    ich wünsch dir von herzen viele schöne glücksmomente und ein schönes we
    babsi

  • admin:

    lieber jürgen
    wie gut du das beschreibst…und grade macht es mich glücklich so schöne kommentare wie deine zu bekommen und auf mich wirken zu lassen. ich empfinde es auch als glück, dass ich mir bewußt machen kann, es selbst gestalten zu können. einfach weil ich die fähigkeit habe….wir alle!!
    haben wir ein glück :))
    liebste grüße von babsi

  • admin:

    liebste erika
    das glück kann vieles sein und ist auch so vieles. dazu braucht es keinen klee´oder millionen.wie schriebst du mal: glück fängt im kleinen an und kann durch und in uns wachsen, nicht wahr?:)
    ich schick dir ein liebevolles lächeln aus wien und denke voller freude an unsere gemeinsame zeit

    alles alles liebe von herzen*umarm*
    babsi

  • admin:

    liebe liebe doris
    auch dir ein schönes we an dem du viele schöne momente erlebst
    sonnige herzensgrüße von babsi

  • admin:

    lieber jörg lach
    frag mich bitte nicht warum ich mit den kommas immer auf kriegsfuß bin, oft hupfen mir die einfach weg und dann bin ich es müde, sie einzufangen.
    vielleicht ist es mit ihnen wie mit dem glück. es ist einfach da, ich muß es nur richtig anzuwenden wissen?;)
    liebe wochenendgrüße zu dir von babsi

  • Liebste Babsi, da hast Du was ganz Wunderbares von Herrn Hesse zitiert, wenn die Liebesfähigkeit in Ordnung ist, dann klingt die Welt mit der Seele zusammen.
    Waoh, was ist das für ein toller, kraftvoller, liebevoller Satz… den lass ich mir nochmal ganz ganz langsam auf der Zunge zergehen…

    Dazu noch Deine schöne Worte, ja für das Glück haben wir schon alles in uns, es ist erreichbar für jeden von uns, wir dürfen uns dafür entscheiden… Du berührst mit diesem Beitrag ganz besonders mein Herz. Danke Dir.

    Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  • Liebste Babsi,
    wow, diese Worte, diese Zeilen – ich liebe Hesse und dies fährt mir so richtig mitten ins Herz hinein… Ich mache im Moment wunderbare Atemübungen – vielleicht schreibe ich einmal darüber -, die mich diese Liebe in mir, in meinem ganzen Körper spüren lassen. Und dieses Gefühl macht gücklich… und frei… und leicht… Hesse bringt genau das zum Ausdruck – ich bin sehr bewegt… Danke dir, du Liebe!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag voller Glücksmomente! 🙂
    Von Herzen, Elisabeth

  • admin:

    liebste andrea
    ich war auch so bewegt dass es einfach herhalten mußte und mir fiel auch nicht mehr viel ein denn es ist alles gesagt. aus den zeilen strahlt diese liebe zum leben hervor, wie die sonne die unsere herzen wärmt und strahlen läßt. und es erfüllt mich im mom jeden tag aufs neue zu sehen, dass ich dazu soviel beitragen kann und darf. mir war das nie bewußt. bzw dacht ich, allein geht es nicht…
    ich freu mich sehr du liebe, dass ich dein herz erreicht hab!!
    allerliebste wünsche für dich von babsi

  • admin:

    meine liebe elisabeth
    diese worte von hesse habe ich let´zte woche gehört und ich war so hin und weg dass ich das doch im netz suchen mußte. obs nun wirklich genau das war weiß ich nicht mehr dennoch drückt es soviel aus, was wir in uns selber schon längst verankert haben.
    nun kommt es heraus und unsere liebe pulsiert um das leben…so wie auch der frühling
    einen liebevollen gruss sendet dir
    babsi ♥

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 1023 mal aufgerufen
Heute: 44 Besucher
Besucher insgesamt: 150091
online: 1 Besucher
Webhost