ocean life

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich gebe mich
nicht mehr
damit zufrieden,
etwas zu sein.
Ich nehme mir vor,
jemand zu sein,
Mensch zu werden.
Ich gebe mich nicht mehr
damit zufrieden,
etwas zu erleben.
Ich nehme mir vor,
mein Leben
zum Leben zu erwecken.
Ich gebe mich nicht mehr
damit zufrieden,
lieb zu sein.
Ich nehme mir vor,
das Leben zu lieben
und die Liebe zu leben.
(Ernst Ferstl)

Ich bin ich, nehme mein Leben wahr,  das durch und durch in und um mich pulsiert.
Das mich manchmal schleudert und manchesmal gemävhlich durch die LÜfte segeln läßt
Ich spüre in mír, das ICH BIN
Ich tauche von der Oberfläche in die Tiefe nach Perlen, Muscheln und anderen Schätzen. Immer mehr und mehr vertrauend geb ich mich dem Leben hin, vertraue darauf, dass ICH stark genug bin, mich selbst zu tragen und zu leiten
Ich schwimme im Strom des Lebens und der Liebe..

18 Kommentare zu „Strom des Lebens“

  • Liebe Babsi,
    ich auch.
    Jedoch: wenn ich mit dem strom schwimme, bin ich dann noch ein Jemand?
    Klar bist du stark genug. Auch für den richtigen, DEINEN weg.
    Liebe grüße, Jörg

  • Mmmpf, jetzt habe ich gerade vergessen, die e-mail-benachrichtigung zu aktivieren… Dazu muss ich noch mal kommentieren, und kann aber nichts substanzielles beitragen…
    Und einfach nur die zeilen füllen, soll ich? ich weiß ja nicht. Dumm rum reden – das hast du wahrscheinlich noch nicht erlebt und —
    AUS

  • Huch, diese Aus-knopf-funktion hätte ich auch gern. Wo gibt es die?

  • admin:

    huhu lieber jörg
    gleich 3 kommentare ist dir dieser beintrag wert?*grins*
    da fühl ich mich nun aber geehrt.
    nur welche ausknopf funktion meinst du denn?wann was AUS ist, bestimmst doch eh du *zwinker*

    mit dem lebensstrom schwimmen schließt ja gewisse gegenströme nicht aus? ein jemand bin ich immer…die frage ist er ob ich nur JEMAND sein will oder ganz einfach
    ICH…
    uiii hoffentlich war das noch verständlich
    alles liebe von
    babsi

  • Hallo du Liebe,

    was für ein schöner Beitrag von dir.

    Ja, du bist! So wie du bist, bist du auch genau richtig.

    Ich finde es immer wieder schön zu lesen, wie du dir mehr und mehr selbst vertraust. Du weißt ja, ich gehe denselben Weg wie du. Man muß nur an sich glauben, sich allem stellen, offen und ohne Angst.

    Mit offenen Herzen und ausgestreckten Armen das Leben spüren, sich selbst lieben und nach vorne schauen.

    Ich sende dir ganz liebe Grüße,
    alles Liebe,
    die Wanderin

  • admin:

    liebe wandlerin
    danke für deine sonnigen zeilen, die mich sehr sehr freuen
    wir gehn unseren weg, mal langsam und zögerlich und dann wieder sicher und schnell. und immer mehr und mehr im vertrauen in das, was wir sind.
    einzigartig *lächel*
    alles alles liebe und ganz liebe liebe mondgrüße aus wien von
    babsi

  • Liebe Babsi,
    wie auch immer: viele zu lange sass ich unter einer Glasglocke -und das Leben zog vorueber!
    Ich bin sehr dankbar fuer die immer mehr werdende Leben-digkeit.
    Herzlich Radegundis

    PS: zum Kommentar von Joerg faellt mir ganz spontan „Swimmy“ von Leo Lionni ein.

  • Erika:

    Liebste Babsi,

    das Leben lieben
    und die Liebe leben

    das mach ich grad ganz intensiv und mir geht es wunderbar dabei.
    Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag ,
    ja , lassen wir ihn weiterströmen, den Strom des Lebens,
    wir werden nicht darin ertrinken , sondern uns gestärkt weiterbewegen. Auch wenn ich schon manchesmal gegen den Strom geschwommen bin, ich bin angekommen, fast dort, wo ich immer hin wollte. Irgendwie hab ich eine Zufriedenheit und inneren Frieden gefunden, dafür bin ich sehr dankbar.
    Alles Liebe, genieße die Sonne, es ist wunderschön
    herzlichst grüßt Dich
    Erika 🙂

    gerade fangen alle Glocken an zu läuten , ich sitzte draußen auf der Terrasse in der Sonne…….

  • Liebste Babsi,
    wundervolle Zeilen – von Ernst Ferstl, den ich unglaublich schätze, du weißt… *lähel* Und deine Worte dazu zeigen mir, dass du lebst und liebst und dich dem Leben hingibst…
    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonnentag, herzlichst Elisabeth

  • admin:

    liebe radegundis 😉
    das ist so schön zu lesen. das mit der glasglocke passt gut. und nun brauchen wir diesen schutz nicht mehr und verschmelzen mehr und mehr mit dem leben
    alles alles liebe für dich von babsi

  • admin:

    liebste erika

    was für ein schönes bild du malst, ich fühl mich grade so mitten drinnen und höre die glocken und genieße den frühlingsduft..wenn alles neu erwacht..auch wir 🙂
    deine strahlenden worte bringen auch mich zum lächeln.
    ankommen tun wir immer, oft verstehen wir es im nachhinein.
    alles liebe und leben für DICH
    eine liebe umarmung von babsi

  • admin:

    liebste elisabeth

    ja so unglaublich kraftvoll, stimmts?:) da lass ich ich mich gern mittragen.
    hingabe dem leben sodass wir immer mehr mit dem leben verschmelzen.

    allerliebste sonnengrüße zu dir von babsi

  • Ich liebe das Leben und ich liebe die Liebe. Ich bin – was ich bin.

    Danke dir für diese Zeilen. Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag, voller Glück und Lebensfreude.

    Von Herzen

    Doris

  • admin:

    liebe doris
    wunderschön, deine lebensfreude steckt an.
    dir allerliebste sonntagsgrüße 🙂
    babsi

  • Waoh, liebste Babsi, Du nimmst Dein Leben jetzt AKTIV in die Hand. Das ist ein wunderbares Gedicht und ganz genau- so werden wir es jetzt angehen:-) Allerliebste Sonnengrüsse Andrea

  • admin:

    liebste andrea 🙂

    aktiv zu sein macht doch auch viel mehr freude als nur zuzusehen stimmts?;) und zur zeit spür ich soviel leben pulsieren, auch in mir..
    allerliebste lebensfreudegrüße von babsi

  • Dori:

    Toll liebste Babsi,

    „Ich nehme mir vor, mein Leben zum Leben zu erwecken!“

    Aus Deinem Blog „springt“ sooo viel positive Veränderung, dass es mir eine Freude ist, Dich ein wenig auf Deinem Weg „begleiten“ zu dürfen.

    Allerliebste Sonnengrüße von
    Dori 🙂

  • admin:

    liebste dori

    und ICH freue mich, dass ich solche menschen wie dichdamit erreiche.
    ich hab auch viel gelernt, anders zu sehen, auch zb als ich bei deinem blog zum mitlesen angefangen habe…dieser blog bzw du sind eine besondere begleitung.
    herzensgrüße zu dir und hoffentlich bis bald 🙂
    babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 687 mal aufgerufen
Heute: 34 Besucher
Besucher insgesamt: 146895
online: 2 Besucher
Webhost