ziel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ein Problem sieht, wenn es einmal gelöst ist, immer einfach aus. Der große Sieg, der heute leicht errungen scheint, ist das Ergebnis einer Reihe kleiner, unbemerkter Siege.
(Paulo Coelho, Krieger des Lichts)

Kleine Ziele zum großen Ziel. Das sind große und wertvolle Erfahrungen, die wir auf unseren Weg mitnehmen. Natürlich auch das große Ziel im Auge behalten, und die kleinen Etappensiege genießen. Langsam, dafür mit Bedacht. Wer zu schnell ist, der stolpert leichter und übersieht vielleicht die kraftvollen Quellen um und in uns.

 

 

15 Kommentare zu „In kleinen Etappen“

  • Liebe Babsi,
    auch beim Laufen muss man einen Schritt vor den anderen setzen… aber es geschieht schneller, flüchtiger.
    Auch in der Malerin des Bildes steckt ja eine begnadete Künstlerin. es sind eben noch ein paar Schritte, bis sie ganz groß raus kommt. oder so ähnlich?
    Liebe Grüße, Jörg

  • Ja, wie wahr !

    Von Herzen
    Doris

  • Liebste Babsi, sehr wahre Worte und ein so schönes fröhliches einfaches Bild dazu… klasse…Die kleinen Siege, die gar nicht immer so unbemerkt stattfinden, die schätze ich mittlerweile sehr, weil sie mich motivieren, weil sie mir helfen, an mich selber zu glauben und mir die Energie geben, weiterzumachen… Allerliebste Zielgrüsse Andrea

  • Dori:

    Liebste Babsi,

    sehr schön, das passt gut zu meinem heutigen Post.

    Viele liebe Sonnengrüße

    Dori :-)

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    ja, das passt zu Doris Post, da war ich grade auch… Und die Geschichte von Beppo dem Straßenkehrer aus Momo passt da auch. Immer den nächsten Schritt, auf einmal ist man am Ziel, ohne dass man es merkt. Nicht sich zu sehr auf das große Ziel, sondern die einzelnen Schritte , die kleinen Ziele, konzentrieren. Dann geht alles von selbst…immer weiter…. und gut weiter :-)
    Liebe Grüße
    herzlichst Erika :-)

  • admin:

    lieber jörg
    stimmt das laufen ist eigentlich auch nichts anderes, außer dass es schneller ist.vielleicht oft zu schnell?;)
    dein malerbeispiel gefällt mir, kein meistermaler ist vom himmel gefallen. beim malen nicht und so ists auch mit den zielen :)
    glg von babsi

  • admin:

    liebe doris
    ja, ganz meiner meinung *lach*:)
    lg babsi

  • admin:

    liebste andrea
    nicht lachen, das bild hab ich nun selber gestrichelt weil ich genau sowas wollte *gg* soviel zu meinen zeichenkünsten.
    ich finde auch, diese siege sind oftmals die schönsten denn sie zeigen dir, dass es weitergeht. so wie ein maler der nach und nach immer mehr kunden gewinnt *grins* aber keine sorge ICH bleib brav beim schreiben und wie der pinguin auf der stärkeseite :)
    allerliebste grüße von babsi

  • admin:

    liebste dori.
    werde dann auch gleich bei dir vorbeischauen. freut mich, dass dir der beitrag gefällt
    sonnigste grüße aus dem trüben wien
    babsi

  • admin:

    liebste erika
    stimmt an momo dacht ich noch gar nicht :)
    die kleinen etappen zeigen mir auch oft, dass es noch anderes geben könnte als nur dieses eine ziel. deswegen möchte ich auch meinen weg und meine etappen sehr bewußt erleben.
    alles alles liebe von babsi

  • Liebste Babsi, DU wirst lachen- das hatte ich mir schon gedacht, dass DU das selber gemalt hast und DU kannst grad weiterlachen, MIR gefällts!:-)Du kannst ja BEIDES machen, malen UND schreiben:-) Allerliebste Grüsse Andrea

  • admin:

    wenn mir dann die leser wegbleiben, du liebe dann hab ich außer mir noch wem, den ich dafür verantwortlich machen kann :)
    danke für deine lieben zeilen.
    *flüster* ich hatte in zeichnen echt schon mal einen 4er!!!zwar auch in geschichte aber da wars mir nicht soo peinlich gg

  • ist immer gut, wenn man jemand anderen noch verantwortlich machen kann*grins-ironisch*:-)*flüster-zurück”, ich hab Zeichnen gleich ganz abgewählt, wollte mir doch mein Abiturszeugnis nicht versauen…:-)allerliebste Grinsegrüsse Andrea

  • admin:

    na sicher doch, muß mich doch absichern lach
    das könnt ich hier bei mir leider nicht, das abwählen. dafür konnte ich in geometrisch zeichnen und im turnen mit meinem invalidenbonus punkten und wurde dort befreit *auch ironisch grins*
    grinsende babsigrüße von babsi

  • Ilse:

    Ja, das spiegelt so einiges wider, ua den Weg den jeder gehen kann oder muss in seinen verschiedenen Etappen.

Kommentieren

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 506 mal aufgerufen
Heute: 112 Besucher
Besucher insgesamt: 129721
online: 3 Besucher
Webhost