Artikel-Schlagworte: „Quelle“

quelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn du müde geworden bist vom Laufen nach den Sternen, um den Menschen in der Nacht etwas Licht zu bringen, dann setz dich in der Stille nieder und lausche auf die Quelle.
Wenn du tief genug vordringst zum Kern der Dinge, dann bekommst du Augen, um unsichtbare Dinge zu sehen, und Ohren, um unhörbare Dinge zu hören.
(Phil Bosmans)

In Zeiten der Traurigkeit oder auch einfach nur der Müdigkeit nehme ich sie besonders wahr…das PLätschern der immerwährenden Quelle, der ich folgen kann, die mich an lauschige wohlige Plätze führt an denen Sonnenstrahlen und Blumen dir das schönste Lächeln schenken und dir zeigen, dass du in dir drinnen immer eine Möglichkeit hast, weiterzugehen. Du mußt sie nur sehen

Dein Seelenhaus

Dein Schutz, deine Quelle
zum Finden von neuer Kraft
ein Platz, der dir Geborgenheit und Frieden schafft.
Die Sonne die durch deine Fenster lacht
und über deine guten Gedanken wacht
Blumen aus deinem Seelengarten
deren Duft dich trägt
ein Schleier des Lichts und der Freude, der sich über dich legt.
Pflege dein Haus und achte auf deine Seele
auf das sie noch lange glücklich in ihrem Haus lebe.

ziel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ein Problem sieht, wenn es einmal gelöst ist, immer einfach aus. Der große Sieg, der heute leicht errungen scheint, ist das Ergebnis einer Reihe kleiner, unbemerkter Siege.
(Paulo Coelho, Krieger des Lichts)

Kleine Ziele zum großen Ziel. Das sind große und wertvolle Erfahrungen, die wir auf unseren Weg mitnehmen. Natürlich auch das große Ziel im Auge behalten, und die kleinen Etappensiege genießen. Langsam, dafür mit Bedacht. Wer zu schnell ist, der stolpert leichter und übersieht vielleicht die kraftvollen Quellen um und in uns.

 

 

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 393 mal aufgerufen
Heute: 74 Besucher
Besucher insgesamt: 127459
online: 0 Besucher
Webhost