koeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Tage war ich nur weg und trotzdem kommts mir vor, als wäre es mind. eine Woche gewesen. Soviel gesehen und erlebt in und um die wunderschöne Domstadt Köln. Begegnungen mit netten und besonderen Menschen aller Art,…all dies hat dazu beigetragen, dass ich mich richtig wohl und verbunden in und mit mir selbst fühlte. So gut, wie lange nicht. Diese Art „Probe“ hat mir gezeigt, dass es viel noch gibt, wo meine Grenzen noch lang nicht erreicht sind. Mein Vertrauen in mich und andere wieder gestärkt, weil ich gewagt habe, mich neu zu öffnen, auch zugelassen habe…auch Angst, die sich ´langsam im Freude umgewandelt hat. Dinge, die für andere alltäglich sind (und auch für mich waren) wieder anders kennengelernt.
Neben einer schönen interessanten Kölner Rundfahrt war als Schokoholic das Schokoladenmuseum ein MUST. So viel Schoki!!!!Herrlich!!! in den Strassen gibts viel zu sehen und die kölschen Kafees und Bäckereien haben schon was eigenes.
Eine wunderschöne Reise….auch rund um Köln in wunderschöne Vororte und Idyllen voller Geheimnisse.
Danke an alle Lieben, denen ich begegnen durfte. Ich denke, es wird noch eine Fortsetzung geben 🙂 und meine sichere Zone wurde wieder erweitert

(Foto wird nachgereicht)

20 Kommentare zu „3 Tage in Köln“

  • Das liest sich sehr schön! In Köln war ich vor vielen, langen Monden auch mal…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

  • admin:

    huhu lieber kvelli
    uiii bist du schnell,hab hier noch nicht alle spinnwebenbeseitigt 🙂
    köln hat auch mit wien einiges gemeinsam und doch ist diese sradt einzigartig.
    und ich hab auch fast alles verstanden, was die leute so gebrabbelt haben *lach*
    glg babsi

  • (Sorry I messed up). Gut, dass Sie Spaß haben.

  • Liebe babsi,
    wie gut, dass diese wochenende angefüllt war bis oben, sonst würde ich hier noch vorwürfe machen: Nur 60 km!
    Im kommunikativen Rheinland so eine versuch zu machen ist gut.
    Leichter wäre es noch im Südwesten, Pfalz oder Saarland: Frag nach dem weg, und du bekommst die lebensgeschichte erzählt…
    Liebe grüße, Jörg

  • admin:

    danke lieber ron 🙂
    den hatte ich!!!
    glg babsi

  • admin:

    lieber jörg
    diese 3 tage waren echt so knapp, ich konnte grade das nötigste unterbringen, was ich hier unbedinbgt schaffen wollte
    ich liebe kommunikative menschen, hab ja selber einen langen kükenschnabel 🙂
    ich wußte nicht, dass du in der nähe bist 🙂
    es war sicher nicht das letzte mal
    herzlichst
    von babsi

  • Liebe Babs,

    ja, KÖLN ist auch eine Reise wert und es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat.

    Beim Nächstenmal sehen wir uns vielleicht ? Denn wie du schon schreibst, auch RUND UM KÖLN ist es sehr schön …

    Wir werden sehen …

    Herzliche Grüße – aus Kerpen, bei Köln –
    Doris

  • Liebste Babsi,
    wie es aus deinen Zeilen strahlt, wow!!! Ich danke dir für deinen Reisebericht – auch für den mündlichen! 🙂 So viele Erfahrungen, Eindrücke, großartig. Immer ein paar Schritte weiter, du bist schon so weit. Und immer noch gibt es etwas zu lernen – für uns alle 🙂
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommertag!
    Bussi Elisabeth

  • Liebste Babsi, da FREU ich mich für Dich, mit Dir, dass Du eine so tolle Zeit hattest und wünsche Dir weiterhin „erweiternde“ Reisen und Erlebnisse. Allerliebste Grüsse Andrea

  • Wo auch immer du warst, in und um Köln herum, liebe Babsi… hast du überall leuchtende Spuren hinterlassen wie kleine Sonnen von Wärme und Freude!

    Herzlichst, Gabriele 😉

  • admin:

    liebe doris

    ohhh kerpen ist auch in kölner nähe? das wußt ich nicht. aber es war wirklich kurz und knapp.
    danke für deinen ganz lieben gruss
    alles liebe
    babsi

  • admin:

    liebste elisabeth
    danke dir, du liebe. ja, es geht weiter und langsam spür ich auch den boden immer mehr
    schön, das so erleben zu können!
    ein liebes bussi von babsi

  • admin:

    liebste andrea
    deine freude für mich spür ich richtig durch und das freut mich wiederrum sehr. mal sehen, was sich klein babsi nun noch so durchsetzt…
    liebste grüße zu dir, du liebe
    babsi

  • admin:

    liebste gabriele
    ach wie schön..:) DANKE
    das fließt grade durch mich durch wie klares wasser und eine frühlingsbrise
    und ich durfte auch viel mitnehmen und in mein herz aufnehmen
    alles alles liebe für dich ♥
    babsi

  • Erika:

    liebste babsi,
    schön, dass es dir in köln gefallen hat, ich war auch schon drei mal dort, auch im schokoladenmuseum und auf weihnachtsmärkten,davon gibt es gleich mehrere
    eine schöne stadt und deine erlebnisse kannst du dir ja in deinem herzl bewahren. irgendwann kommst du auch mal nach mainz, gell ??
    herzliche grüße
    erika

  • admin:

    liebste erika

    ja du liebe, es war echt sehr schön, ich schreib dir nachher noch 🙂
    und
    alles ist möglich*Lächel*
    ich bleib dran!
    eine herzliche umarmung von babsi

  • Oh, dann warst du gar nicht sooo weit weg von mir, liebe Babsi. 🙂

    Freut mich, dass du so schöne Tage dort hattest.

    Liebe Grüße,
    Martina

  • admin:

    huch du liebe martina
    irgendwo in kölner nähe muß wohl ein nest sein.
    schon witzig 🙂
    glg babsi

  • Wir fahren auch immer wieder gern mal nach Köln. Es ist eine lebendige Stadt. Dort kann man sich einfach wohlfühlen.

  • admin:

    liebe(r) minibar

    das stimmt,
    sie hat halt den eigenen kölschen charme 🙂
    lg babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 676 mal aufgerufen
Heute: 64 Besucher
Besucher insgesamt: 145596
online: 1 Besucher
Webhost