Mond_und_Dachstein_von_Marco_Barnebeck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du bist mir von Nutzen, wenn du mich verurteilst. Freilich habe ich mich getäuscht, als ich das Land beschrieb, das ich nur undeutlich gesehen hatte. Ich habe die Lage diese Flusses falsch angegen und jenes Dorf vergessen. Da kommst du nun lärmend und triumphierend daher, um mir meine Irrtümer zu widerlegen. Und ich billige deine Mühe. Habe ich denn Zeit, alles zu messen, alles abzuzählen? Es kam mir darauf an, daß du die Welt von dem Berge aus, den ich gewählt habe, beurteilen solltest. Du vertiefst dich leidenschaftlich in diese Arbeit, du gehst weiter als ich in meiner Richtung. Du stehst mir dort bei, wo ich schwach war. So bin ich’s zufrieden.
(Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste)

Ich lerne aus meiner Sichtweise und von anderen. WAs ich nicht sehen kann, siehst du. Mein Fokus sitzt da, deiner dort. Keiner ist wichtiger oder besser, denn jeder Blick birgt Wahrheiten und Wichtiges. Zeige mir DEINE Wahrheit und lasse mich von ihr lernen…lasse mich inspirieren von deinen Wahrnehmungen, die ich zwar nicht immer fühlen kann aber deinen Blicken interessiert folgen werde

12 Kommentare zu „Die Wahrheit im Blick“

  • Liebste Babsi, eine tolle Sichtweise. Ich wurde bei den ersten Zeilen sofort an den Besserwisser erinnert, der mein Seminar gestört hat, der mir richtig „in die Parade gefahren ist“, indem er mich verbessert hat, mir widersprach usw. Es war zwar ein wenig anstrengend und nervig, aber ich habe es gut gemeistert und ins Lustige umdrehen können, bin ja Humor-Profi (hahaha)und ich hatte die anderen Zuhörer die ganze Zeit dabei auf meiner Seite… mir war schon klar, dass er das machte, um sich selber zu positionieren, um zu zeigen, das er was kann… Ja, auf die Sichtweise kommt es an… Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  • Vorbildlich, dass hier haeufig gepostet wird.

  • Liebste Babsi,
    wow, heute bin ich so sehr berührt… so ist es…

    Und eben erfahre ich *lach* dass unsere Andrea Seminare abhält!? Wow, toll, einfach TUN… das fehlt mir noch ein wenig… ich bin auch eine kleine Schnecke *lach* und traue mich langsam nur aus meinem Schneckenhaus heraus… 🙂

    Fröhliche Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  • admin:

    liebste andrea

    irgendwie komm ich im mom nicht mal zum antworten hier grins
    also ehrlich, solche leute nerven mich dann auch, ich finde es unfair dir gegenüber aber auch den anderen. das ist dann leider nicht mehr produktiv, auch wenn er sicher auch seine sichtweise hat. wie mans weitergibt, darauf kommts an, stimmts??:))
    aber ich wolltedich auch schon länger fragen, was es mit deinen seminaren auf sich hat *smile*:)
    humor ist immer gut und zeigt, wie gut und sicher du in deiner mitte bist…(ich hab mich grade wieder raus bringen lassen)
    das find ich toll,du liebe!!!

    allerliebste neugierige herzensgrüsse von babsi

  • admin:

    hallo du liebe elisabeth
    also, dich seh ich eher als rennschnecke, so wie du machst und tust und willst. und der mut in dir ist da und wächst…und formt deine sicht der dinge 🙂 und ich finds schön, diesen weg auch etwas mitzuerleben.*lächel*

    alles alles liebe von herzen
    babsi

  • Hase:

    Liebste Babsi,
    danke Dir für Deinen Beitrag, den ich schon ein paar mal gelesen habe und noch nichts dazu geschrieben (kommt bei mir selten vor,* lach *)
    Auch den Blickwinkel von anderen zu respektieren und auf mich wirken lassen, ist eine schwierigere Übung als Lob und Anerkennung zu bekommen, wenn es sich dabei um Kritik handelt. Ich bin bereit, auch diesen Schritt zu gehen und daraus zu lernen. War gerade an einer aktuellen Situation der Fall…. Gut, wenn es bewusst ist, dass jeder seinen Standpunkt vertreten darf und ich kann meinen Blick darauf richten, was es mit mir oder mit dem Menschen zu tun hat…. Oft bezieht man vieles auf sich selbst, was der andere in einem anderen Zusammenhang vielleicht gemeint hat….. Das trifft den eigenen wunden Punkt, auch den müssen wir akzeptieren, auch wenn´s er schmerzt. Kann sein, dass ich jetzt was anderes geschrieben hab, was Du eigentlich gemeint hast. Aber das hat es bei mir ausgelöst……
    Liebe Grüße
    Erika

  • Liebe Babsi,

    es ist immer wieder gut, mal daran erinnert zu werden. Wie oft hält man die eigene Realität für die einzig richtige 😉

    Alles Liebe, Emily

  • Einen besinnlichen Tag des 1. Advent über die Alpen mögen Deinen Tag erleuchten lassen…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

  • admin:

    liebste erika
    lass es einfach fließen, du liebe.
    sein eigener blickwinkel scheint einem immer richtig, doch wenn der himmel für den einen dunkelblau erscheint, muß es nicht beim nächsten so sein. oft fassen wir es dann als persönlich auf, wenn der andere nicht6 unserer meinung ist, deswegen hab ich es lange gemieden, etwas anderes zu sagen 🙂

    allerliebste herzensgrüße von babsi

  • admin:

    liebe emily
    genau, das ist es! es spielen mehrere faktoren eine rolle, zb auch unsere situation in der wir uns befinden, denn davon gegen wir meistens aus.
    wie gut es doch ist, dass es menschen gibt, die uns auch andere seiten aufzeigen können :)))
    alles liebe für dich von babsi

  • admin:

    hallo hennes und willkommen.
    habe dich erst jetzt im spam gefunden 🙁
    danke dir, ich tu mein bestes :)))
    glg babsi

  • admin:

    lieber kvelli
    auch wenn ich erst jetzt hier schreiben kann, hab ich mich sehr über deinen lieben gruss gefreut 🙂
    hab eine schöne vorweihnachtszeit!!!

    glg babsi

Kommentieren

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 693 mal aufgerufen
Heute: 60 Besucher
Besucher insgesamt: 146403
online: 12 Besucher
Webhost