Katze4_3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute beim Merkur (Supermarkt): Großeinkauf

Meine Mutter und ich schlendern gemütlich durch die einzelnen Gänge als ich mich abseilte um zur Tierabteilung zu tigern. Dort stand eine Mutter mit ihrer halbwüchsigen Tochter und suchte nach Der Katzenmilch. Freundlich ging ich auf sie zu und zeigte ihr die Stelle und sie bedankte sich. So kamen wir ins Gespräch und sie ließ sich von MIR Tipps geben, die ich selber ja erst bekommen habe *gg* Nach ein paar Minuten kamen wir drauf dass sie nur einen Tag nach mir aus dem selben Tierschutzhaus wie ich einen Kater geholt hat. Aber nicht irgendeinen Kater. Es war genau der Kater der meine “2te Wahl” gewesen wäre, auch ihn hatte ich schnurrend auf meinem Schoß und ich hätte ihn fast auch genommen oder sogar noch dazugenommen. Ich freuemich jetzt noch so sehr´, dass auch dieser Kater ein liebevolles zu Hause gefunden hat (es war so ein Katerchen wie auf dem Bild)
Ist es nun Schicksal, dass ich nun grade Emily gefunden habe oder sie mich?

Wer weiß……!
Ich wünsche “meinem” Katerchen ein wunderschönes Katzenleben

12 Kommentare zu „Zufallsbegegnung?“

  • Liebste Babis, das ist sicher KEIN Zufall, das ist eine wunderschöne Geschichte. Es hatte bestimmt einen Grund, dass Ihr Euch getroffen hat, sei es “nur”, dass Du weisst, dass Dein Fast-Kater auch ein schönes liebevolles Zuhause gefunden hat…vielleicht aber hat das Leben noch eine andere wunderbare Überraschung für Dich in dieser Begegnung…:-) Gespannte Grüsse Andrea

  • Liebste Babsi,
    ihr zwei gehört zusammen und seid füreinander bestimmt! *lächel* Eure Wege haben sich gekreuzt, und nun geht ihr ein Stück des Weges gemeinsam, um miteinander und aneinander und voneinander zu lernen…
    Dass auch der andere süße Kater ein schönes Zuhause gefunden hat, ist wunderschön – ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das auch DICH freut! ich hätte damals auch Luna und einen roten Kater nehmen wollen, hab dann drüber geschlafen, ob ich wirklich zwei Katzen nehmen will und kann, und als ich wieder kam, war der rote Kater bereits weg, und ich habe mich für ihn gefreut :-)
    Ich wünsche euch einen wunderbaren Kuschelnachmittag!
    Herzlichste Sonnengrüße von Elisabeth

  • admin:

    liebste andrea
    ich war völlig platt und begeistert dass mir sowas passiert. v.a weil wir zu diesem merkur zum ersten mal waren, unser “stammgeschäft” renoviert grade und dann so ne bégegnung. ich hab gleich fest an das katerchen gedacht und gewünscht dass es ihm auch so gutgeht wie ich es mir für emily wünsche
    allerliebste grüße von babsi ♥

  • admin:

    liebste elisabeth *lächel*
    ja ich war wirklich ganz glücklich darüber. ich hätte mich wirklich fast auch für ihn entschieden und doch ging mein bauchgefühl zu emily- sie hatte ich auch in meiner “vision” gesehn….und am liebsten möchte man doch alle kätzchen nehmen, nicht wahr?;)

    echt du hast auch fast 2 katzen schon nehmen? mir haben sie das auch geraten aber ehrlich gesagt wollt ich es nicht wirklich. es heißt zwar 2 katzen machen auch nicht viel mehr “dreck” aber grad in so ner kleinen wohnung wie meiner….
    deine lunakatze hat ja auch auslauf und viiiel zeit zum strawanzen, der wird eh nicht langweilig und zu hause hat sie DICH :)
    eine liebe kätzische umarmung von babsi

  • Dori:

    Liebste Babsi,
    es gibt keine Zufälle dieser Art. Deine Emily hat auf Dich gewartet, und sie ist für Dich bestimmt.
    Genau wie meine Lady Paula, mein Seelenkaninchen, meine wundervolle alte Seele.
    Ich freue mich so sehr für Dich, liebste Babsi. Wenn ich abends nach Hause komme, dann sitzt die Paula schon wartend auf ihrem roten Teppich, und mein Herz geht auf. Seit sie da ist, habe ich mich nicht einen einzigen Tag mehr alleine gefühlt.
    Lichtvolle Grüße für Dich und Emily,
    Dori :-)

  • admin:

    meine liebe dori
    gestern und vorgestern und auch heut war emily schon kurz allein. finde es einfach schöön nach hause zu kommen und da sitzt jemand und wartet auf mich. auch wenns dann in hungerforderungen geht aber es ist doch sehr schön.

    ja ich glaub auch dass emily wohl grade auf mich gewartet hat so wie ich auf sie. und diese liebes und vertrauensvollen liebesbezeugungen die sie machen lassen jede anstrengung vergessen
    allerliebste grüße zu dir kaninchenmami!!
    babsi

  • An Zufälle glaube ich nicht. Es sollte so sein, dass ihr euch findet.
    Als wir nach dem Tod unseres Dackels vor 3 Jahren einen neuen suchten, hatte die Züchterin zwei Welpen, die in Frage kamen. Da Cara sich mit 6 Wochen gleich in die Armbeuge ihres zukünftigen Herrchens kuschelte, musste ich auf meinen favorisierten Welpen verzichten, schweren Herzens.

    “Meine” Marci war dann auch vergeben. Die Züchterin hatte eine wunderschöne Homepage, die ich jeden Tag besuchte. Wir mussten auf Cara fast noch 4 Wochen warten.
    Und eines Tages war Marci wieder zu haben. Der Gedanke reifte schnell in mir, beide Dackel zu nehmen. Und nun haben wir sie seit drei Jahren beide, Cara und Marci, zwei Halbschwestern, die verschiedene Mütter, aber denselben Vater haben.
    Das war auf Umwegen die beste Entscheidung, die wir getroffen haben. Und – es sollte so sein! Schicksal – nicht Zufall!

    Liebe Grüße in deinen Tag,
    Anna-Lena

  • Erika:

    Liebste Babsi,
    danke für die schöne Geschichte. Manchmal erlebt man Sachen, die so zusammenpassen, dass es schon fast unwirklich scheint…..
    Deine Emily ist für Dich wie geschaffen, das habe ich beim ersten Bild schon gedacht. Irgendwie musstet Ihr Euch begegnen, das hab ich im Gefühl. Ja, genauso musste es kommen und es ist für Euch beide ein Geschenk, dass Ihr Euch gegenseitig das Leben lebendig macht. So schön, ich freue mich, wenn Du viele Erlebnisse mit Deiner Emily hier mit uns teilst…. und viele Fotos, die ist so süüüß und Du bist eine so liebe herzensgute Katzenmami, besser ging es nicht.

    Liebe Grüße
    herzlichst Erika

  • admin:

    liebe anna-lena
    das ist son eine tolle geschichte. es war auch bei dir vorherbestimmt, dass marci zu dir auch kommt. ob sich tiere ihr herrchen bzw frauchen aussuchen?
    da siehst mal auch bei tieren gibt es diese gewisse verbundenheit
    schöööön

    glg von babsi

  • admin:

    hallo liebste erika
    uiii bei so lieben worten werde ich ro´t freu. ich hoffe ich bin eine liebe katzenmami. nur noch etwas unsicher und mir ist aufgefallen, das ich doch zu sehr schimpfe. nun hab ich mir einiges durchgelesen und werde es verinnerlichen. es lohnt sich hier echt, ja es ist sogar notwendig hier nochmal perspektive zu wechseln. eine katze kann nie so denken wie ein mensch und umgekehrt. was für eine herausforderung und auch bereicherung.

    ich glaube es war die richtige entscheidung für mich :) und du wirst von emily sicher noch einiges lesen :)

    allerliebste herzensgrüße von babsi ♥

  • Was für ein Zufall, falls es Zufälle gibt, liebe Babsi. :-)
    Schön, dass nun beide Katzen ein Zuhause gefunden haben.

    Liebe Grüße,
    Martina

  • admin:

    liebe martina :)
    ich glaub nicht dass es die gibt lach
    freu mich auch sehr und emily gewöhnt sich immer mehr ein
    herzliche grüße von babsi

Kommentieren

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 412 mal aufgerufen
Heute: 25 Besucher
Besucher insgesamt: 125546
online: 0 Besucher
Webhost