Ein kritisches Wort, an meinem Ohr ganz laut
diese Situation hast du dir nun selbst gebaut.
Hättest du nur auf mich gehört.
Hast du mir denn nicht richtig zugehört?
Wir möchten doch nur das Beste für dich
manchmal verstehst du es einfach nicht!

Danke, dass ihr euch so um mich sorgt und an mich denkt
und meine Richtung in verschiedene Bahnen lenkt.
Vieles mache ich so, wies euch gefällt
Doch manches braucht eben Zeit, die keiner kennt.
Manche Erkenntnis und Schritt ist noch am wachsen.
Den Weg dazu muß ich mir selbst überlassen.
und dann nach einiger Zeit
bin auch ich wieder zu neuen Zielen bereit
(Babsi)

Danke an alle, die mir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen :-)
Es ist gut gemeint, ich weiß. Doch nicht immer ist der Weg, den alle sehen auch der BEste..zumindest jetzt noch nicht. Ich lerne, manchmal braucht es einen Schubser, so wie jetzt…um wieder etwas klar zu sehen und für mich etwass zu verstehen

DANKE

14 Kommentare zu „gut gemeint“

  • Liebste Babsi,

    wow, deine Zeilen sind wunderbar, sehr treffend – und voller Gefühl!
    Nur wir alleine wissen, was wir wann brauchen, und manchmal braucht es einfach seine Zeit, da nutzt es gar nichts, etwas zu wissen oder hundert Mal gesagt zu bekommen – es braucht die Zeit, die es braucht. Und es braucht Geduld. Und Mitgefühl. Und in dir fühlst du ohnehin, wann es so weit ist – sich anschubsen zu lassen, das finde ich ok und freue mich auch immer wieder darüber. :-)

    Geh deinen Weg vertrauens-voll in deinem Tempo weiter, du Liebe! Und lass dich nicht aus der Bahn werfen, wenn es einmal nicht so gut läuft. Das gehört alles dazu und geht vorüber ;-) …und unter dem Schnee warten schon die ersten Blümlein *lächel*

    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  • Liebste Babsi, oh ja darüber haben wir ja alle schon mal geschrieben; sehr sehr schön Deine Worte dazu… Nur Du weisst, was für Dich gut ist und manchmal sind Ratschläge eben nicht hilfreich, das kenn ich auch… wir können nur selber wissen, was für uns gut ist und manchmal wissen nicht einmal wir es:-) Dein Weg, Dein Tempo, Dein Rythmus… Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  • Flurina:

    *schweig und dich einfach ganz lieb knuffel*

    Alles Liebste auf deinem Weg, denn du erkennst ihn, ich bin so sicher!

    <3

  • Liebe Babsi,
    die außenstehenden haben immer gut reden. Ist dir schon mal aufgefallen: die, die mit “wenn du mich fragst…” anfangen, reden dann schnell weiter, weil sie ihre tipps auf alle fälle los werden wollen.
    Herzlichen Gruß, Jörg

  • Liebe Babsi,
    Ratschläge können nur Denkanstöße sein, um vielleicht den einen oder anderen Weg überhaupt zu sehen. Doch entscheiden muss man sich ganz allein, denn niemand kennt dich so gut wie du selbst. Aber ich bin sicher, dass DU deinen Weg findest …
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

  • Hase:

    Liebste Babsi,
    danke, dass du auch dieses Thema ansprichst. Nur du kannst für dich deinen Weg finden. Ratschläge können dir nicht helfen, wenn du Zeit brauchst, vielleicht Ruhezeiten, die sehr wichtig sind. Ich habe diese Woche einer Frau aus dem Chor auch gesagt, dass sie für sich selbst entscheiden lernen muss, weil alle ihr gute Ratschläge geben, was sie machen soll, damit sie sich besser fühlt. NIEMAND kann das spüren was in uns los ist, wir haben sogar das Recht zu sagen, was du ja gemacht hast, dass es alleine unsere Entscheidung ist, was für uns gutist. Und Ruhe und Pausen sind auch dazu da. Menschen in Ruhe zu lassen. Ich bin dankbar, dass mir keine Ratgeber mehr über den Weg laufen. Es hat sehr lange gedauert, liebste Babsi. Alles alles Gute, geh in dich , du bekommst Antwort, was du brauchst und willst. War das auch ein Ratschlag vielleicht. Jeder übernimmt Verantwortung für sein eigenes Leben….. so viele Worte doch auch von mir….
    herzlichst Erika

    herzlichst

  • admin:

    liebste elisabeth
    danke, deine worte haben gut getan, sie zu lesen.
    es ist schon schwer, in seiner ruhe zu bleiben und die einflüße von außen nur teilweise durchkommen zu lassen. da bin ich noch etwas unsicher.
    anschubsen lassen ist schön und gut…lenken muß ich selber
    dir alles alles liebe, du liebe
    herzlichst
    babsi

  • admin:

    liebste andrea

    so ist es. wir haben alle unser tempo. manchmal schein ich mir selber zu langsam, besonders jetzt.
    ich freue mich für dich, dass du immer mehr dein tempo und deinen weg findest
    allerliebste gedankengrüße von babsi

  • admin:

    liebste flurina, danke für deine so liebevolle begleitung und deine gefühlten zeilen
    *liebdrück*
    babsi

  • admin:

    lieber jörg lach
    jaaa das kenn ich sehr gut :) sie haben ja auch viel zu sagen, stimmts?
    ich werde auch mal gern um meine meinung gefragt, doch die sage ich dann auch als MEINE.
    aber je mehr wir reden lassen, desto mehr input bekommen wir ;)
    fröhliche grüße von babsi

  • admin:

    liebe iris *freu*
    das stimmt. denkanstösse sind immer sehr gut, doch sie wirken am besten, wenn sie eben denkanstösse bleiben…zum denken anregend
    alles liebe zu dir von babsi

  • admin:

    liebste erika

    immer wieder so viele schöne gedanken von dir
    ich denke, das liegt auch in unserem wesen, sich um andere zu sorgen und ihnen gutgemeinte worte zu geben. ich wußte lange nicht, was mein wille war und der der anderen.
    und es ist auch eine form von schutz, nur über sich selbst bestimmen zu dürfen
    allerliebste herzensgrüße zu dir
    von babsi

  • Hase:

    DANKE du Liebe Babsi, ich wusste das auch lange nicht, aber jetzt , wo wir es wissen und spüren, können wir es ja auch leben.Ich wünsche Dir Mut, ganz viel, die Kraft kommt dann auch dazu….
    Herzliche Grüße und eine herzliche Umarmung
    Erika

  • admin:

    liebste erika guten morgen!
    danke für deine mutmachenden worte. und in dir hab ich ein leuchtendes vorbild
    ich drück dích lieb, du liebe :)
    babsi

Kommentieren

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 464 mal aufgerufen
Heute: 6 Besucher
Besucher insgesamt: 125602
online: 0 Besucher
Webhost