Artikel-Schlagworte: „zugehen“

gemeinsam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da passiert es einfach. Eine Begegnung, die dich berührt und dein Herz vor Freude höher schlagen läßt.
Ich spüre, mit diesen Menschen möchte ich mehr Kontakt, mehr gemeinsamen Austausch.
Ich sehe das Gute in diesem Menschen und fühle mich inspiriert und getragen von einer gemeinsamen Welle.
Einfach schön ist es, dieses Miteinander, ein Stück des Weges in Freundschaft zusammenzugehen.
Doch schon warnen dich auch Stimmen aus dem Hintergrund. Sätze, wie:
„ Die meisten Menschen denken doch nur an sich“
„ Die sind nicht an dir interessiert, sondern will nur Geld/ Geschäft mit dir machen“
„ Sei nicht so leichtgläubig, du wirst nur wieder enttäuscht. Sei vorsichtig!“
Sätze, die oft liebe- und sorgenvoll gemeint sind, manchmal auch belastet durch eigene bittere Erfahrungen.

Doch ich WILL vertrauen und ich WILL glauben. Dass es auch andere gibt, denen die Begegnung, das Gemeinsame wichtig ist
Dem Mißtrauen, was uns oft eingepflanzt wird zum Trotz, vorsichtig und Schritt für Schritt sich näherkommen
von Herzen glauben und hoffen,  dass offene Herzen auch immer auf offene Herzen (und Arme) treffen.

Denn wenn ich selber offen auf die Menschen zugehe dann bin ich auch “empfangsbereit” mit all meinen Sinnen Die Angst vor Enttäuschung wird mehr umgewandelt in ein einfühlsames Näherkommen..in der Geschwindigkeit, die für beide passt. Denn es gibt sie ; Seelen, die genau wie du auf der Suche nach Gefährten sind.

Ich danke allen, die auch mir dieses Vertrauen und diesen Glauben schenken und auch allen, die mir in guter Absicht gerne raten und mich beschützen möchten.
 (vielleicht gerade deshalb, weil ich so schön zerbrechlich wirke?*lächel*)
Danke für jeden Moment, den wir teilen, jeder davon ist kostbar.

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 301 mal aufgerufen
Heute: 3 Besucher
Besucher insgesamt: 124940
online: 0 Besucher
Webhost