Archiv für die Kategorie „Lach mal“

delater-datenklau-300365

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du willst das Internet verlassen ??? Dann führe nun bitte sorgfältig folgende Schritte durch:

 

1. Schließe alle offenen Seiten und beende Dein Internetprogramm!

2. Fahre das Betriebssystem Deines Rechners ordnungsgemäß herunter!

3. Schalte Deinen Computer, Monitor, Drucker und das Modem aus!

4. Nimm in mehreren Stufen Kontakt mit deiner Außenwelt auf!

 

Stufe 1

 

Öffne ein Fenster und atme die frische Luft. Achtung, der Kontrast und die Helligkeit lassen sich nicht einstellen, auch auf die Lautstärke kannst Du keinen Einfluss

nehmen!  Nimm alles so wie es ist. Die Geräusche sind keine Simulation, sondern alles ist live!

 

Stufe 2

 

Gehe einige Schritte durch das Zimmer. Was sich unter Dir bewegt, sind nur Deine Beine; keine Angst, bisher läuft alles normal!

 

Stufe 3

 Schaue Dich um, ob noch jemand in Deiner Nähe ist, der sich bewegt. Gehe auf ihn zu und sprich ihn einfach an, eine Tastatur ist hierfür nicht erforderlich!

Antwortet Dein Gesprächspartner?  Wenn ja, dann sei jetzt bitte äußerst vorsichtig, das ist kein Forum und auch kein Chatroom.

Überlege vorher genau was Du sagst. Beleidigungen können jetzt für Dich zu körperlichen Schäden führen !

 

Stufe 4

 Versuche, Nahrung zu Dir zu nehmen, dazu öffne bitte alle Schranktüren. Sollte in einem Schrank ein Licht angehen, dann hast Du den Kühlschrank gefunden.

Schau hinein, ist etwas Essbares vorhanden? Bevor Du etwas verzehrst, achte bitte auf das Verfallsdatum des Produktes.

 

Stufe 5

 Verlassen des Hauses, um den Schrank mit dem Licht zu füllen! Achtung, wenn Dir alles fremd vorkommt, bitte jemanden Dich zum Lebensmittelgeschäft zu begleiten!

Schau Dich um, die Autos sind alle echt. Überquere die Straße erst, wenn diese wirklich frei ist. So unwahrscheinlich es klingt, hier und jetzt hast Du nur ein Leben.

Ein Neustart des Spieles ist nicht möglich und Du wirst auch keinen Krämer finden, der Dir Heiltränke verkauft!

 

Stufe 6

 Sollten Dir auf dem Rückweg kleine Kinder entgegen laufen und immer wieder „Papa, Papa!“ oder „Mama, Mama!“ rufen, kann es sich nur um Deine eigenen Kinder handeln. Tja, die kleinen Racker hast Du wirklich nicht mehr so groß in Erinnerung, aber macht nichts, wenn Dir erstmal die Namen wieder eingefallen sind, dann wirst Du Dich schnell wieder an sie gewöhnen.

 

Stufe 7

 Wieder zu Hause angekommen, setz Dich mal gemütlich in einen Sessel, aber nicht unbedingt in den Sessel vor Deinem Computer!!!

Klasse, bald hast Du es geschafft. Nun lies mal einige Seiten in einem Buch. Bücher sind die dicken schweren Dinger, die man aufklappen kann, manche haben

sogar schöne bunte Bilder. Na merkst Du, wie es beim Lesen oben in Deiner Birne arbeitet? Das sind die Gedanken, die Du Dir beim Lesen machst.

Es nützt allerdings nichts, wenn Du mit dem Finger auf die Seite klickst, wenn Du alles gelesen hast – Multimedia war gestern, nun wird von Hand umgeblättert.

 

Stufe 8

 Mehr als zehn Seiten solltest Du am Anfang nicht lesen! Lege das Buch wieder weg, aber nicht zu weit. Nun rufe mal nach Deinem Partner, das ist die Person die

sich kopfschüttelnd in eine Ecke drückt. Versichere ihm/ihr, dass alles normal ist und Du Dich einfach nur ändern willst. In den ersten Tagen wird das noch niemand

glauben, aber halte durch.

Verkaufe morgen sofort Dein Modem und schaff Dir vielleicht ein Aquarium an, es funktioniert so ähnlich wie ein Bildschirmschoner, aber es ist das erste Anzeichen von Besserung. 

Bravo, Du hast es geschafft!!!

Herzlich Willkommen im realen Leben!!!

(Bildquelle: Pixelio)

Ungewöhnliches Wagen

Als ich 15 war, bin ich viel mit meiner Tante und einem Freund in Dorfdiscos gegangen.  Ich und der Freund waren immer die ersten auf der Tanzfläche. Keiner traute sich zurecht den Anfang zu machen. Wundernde Blicke zu uns, denn auch ich habe einen eigenen Tanzstil ( Aber zumindest rhythmisch *gg*) Es dauerte ein paar Tänze, dann war die Tanzfläche  voll. Mir war es immer etwas unangenehm so allein fast auf der Tanzfläche, doch der Schwung und die Musik trieben mich an, ließen mich tanzen, hüpfen, lachen und drehen….

In dem Film „Little Miss Sunshine“ geht es um die 7 jährige Olive die gerne am „Little Miss Sunshine Wettbewerb“ teilnehmen möchte.  Ihre Familie unterstützt sie dabei und tritt die weite Reise zum Wettbewerb an. Doch schon bald gibt es Probleme, sei es mit dem Wagen, unkontrollierten Wutausbrüchen von dem bis dahin schweigenden Bruder oder auch das Ableben des geliebten Opas der nun die Reise im Kofferraum fortsetzen muss.
So ungewöhnlich diese Familie ist und auch dann schließlich zusammenwächst, so ungewöhnlich ist Olives Auftritt dann. SUPERFREAKIG!!!Witzig! Ungewohnt! Energiegeladen! Inmitten von ihren Kandidaten die eher lebendigen Puppen gleichen.
Ein wirklich süßer Film, der bei mir noch nachhaltig wirkt.

Bemühen wir uns doch immer wieder alles RICHTIG zu machen, bloss nicht aus der Norm zu fallen oder gar AUF-fallen. Die Angst, dass schlecht über uns geredet wird oder wirr am Ende alleine da stehen lässt es nicht zu,  einfach seinen Gefühlen nachzugehen.
Wagen wir es.. in kleinen Schritten.  Auf der Straße singen, in der ruhigen Straßenbahn laut lachen, fremden Memschen ein liebes HALLO zuzurufen, verrückt zu tanzen,….

ZEIG WER DU BIST
MACH WAS DU KANNST UND WILLST
BE SPECIAL 🙂
und warte ab, was passiert

Und sollten andere lachen ;  du verlierst nichts, du kannst nur gewinnen!!

Die bekommt auch die „Scheiß drauf“ Einstellung von Olives älterem Vruder einen Sinn

Verrückte Grüße

Speisen_Muffins_5

 

 

 

 

 

 

 

 

Man nehme:

1 Tasse Wasser
1 Tasse Zucker
1 Tasse braunen Zucker
4 große Eier
2 Tassen getrocknete Früchte
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1 Hand voll Nüsse
1 Zitrone
1 Liter Whiskey

 

 

 

Zubereitung:

Zunächst kosten Sie den Whiskey und überprüfen so seine Qualität.
Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.

Währenddessen probieren Sie nochmals den Whiskey und überzeugen sich
davon, dass er wirklich von bester Qualität ist. Gießen sie dazu eine
Tasse randvoll und trinken Sie diese aus.

Wiederholen Sie diesen Vorgang.
Schalten Sie den Mixer an und schlagen Sie in der Rührschüssel die
Butter flaumig weich. Fügen Sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
Überprüfen Sie, ob der Whiskey noch in Ordnung ist. Probieren Sie
dazu nochmals eine Tasse voll. Mixen Sie den Schalter aus!
Brechen Sie 2 Eier aus und zwar in die Schüssel. Haun sie die
schrumpligen Früchtchen mit rein. Malten Sie den Schixer an. Wenn
das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, lösen’s des mit ’nem
Traubenschier. Überprüfen Sie den Whiskey auf seine Konsissstenzzzz…

Jetzt schmeissen Sie die Zitrone in den Hixer und drücken ihre Nüsse
aus. Fügen Sie eine Tasse hinzu. Zucker, alles. Was auch immer…
Fetten Sie den Ofen ein. Drehen Sie ihn um 350 Grad. Schlagen Sie
auf den Mixer, bis er ausgeht. Werfen Sie die Rührschüssel aus dem
Fenster und überprüfen Sie den Geschmack des übrigen, abgestandenen
Whiskeys.

Gehen Sie ins Bett und pfeifen Sie auf den Kuchen… Frohe Weihnachten

Aetsch_Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blödsinn

Gegenteil Klugsinn?

Bekommt ihr auch manchmal zu hören  „Das ist totaler Blödsinn, was du da redest“

Was bedeutet Blödsinn?

Ist der Sinn blöd?

Und wer bestimmt, was blöd ist?

In allem, was wir tun oder sagen LIEGT Sinn, auch Blödsinn macht Sinn, auch wenn  er nicht immer gleich erkannt wird

Er macht soviel Spass!!!:-)
Er bringt die Leute zusammen
Er bringt die zum lächeln, die gerne blöde sinnen
Er macht locker und frei
Er hindert unser Gehirn am Overload

Oft ist es doch einfach mal schön, einfach mal nicht nachzudenken,  wo der Sinn in dem besteht, was wir tun.
und gerade ist die berühmte erste spontane Reaktion, die ersten Gedanken zu etwas, DIE Beste.

Vielleicht schreib ich auch deswegen nun einfach nur

UnSINN  🙂

kleine_zwischenmahlzeit2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestern beim Einkaufen:

„Was soll ich denn für Sachen nehmen?“
„Am Besten die, die einen geringen Kalorienanteil ergeben“

Gemüse und Obst, das kommt als erstes in den Wagen
Einen fertigen Salat möchte ich mir greifen – oh nein, da mußt du doch anders verfahren!!!
Frisch zusammengeschnippelt spart viel an Fett
Und diese leckere Brot dazu das läßt du ganz weg.

Noch ein Joghurt will ich mir holen
Meine Begleiterin mit dem strengen Blick
Ich frage sie;“ Macht das etwa auch schon dick?“
Ein Activia drückt sie mir in die Hand
Hat auch einiges an Kalorien, doch hier ist sie ganz kollant.

Um eine Pizza für faule Kochzeiten will ich noch laufen
So was sollte ich mir doch lieber nicht kaufen!!!
Schlecht für die Haut, Pickel im Gesicht
Stattdessen wird mir eine Packung tiefgekühltes Gemüse in die Hand gedrückt
Genau dasselbe mit Schokolade und Kuchen
Da sollte ich lieber das Obst versuchen

Normales Brot, das läßt du sein
Nun gibt’s nur noch Vollkornbrot, gesund und fettarm soll es doch sein.

Was bin ich froh, ich habs gleich geschafft.
Meine geliebte Salamie tut heute vergeblich winken
Denn ich hab schon in der Hand ein Packerl fettarmen Putenschinken

Befremdet schieb ich mein Wagerl zur Kasse
Soviel Neues für mich, dass ich es selbst kaum fasse

 🙂
By Babsi
Ich muß nun aber fairerweise klarstellen, dass ich meine liebe Begleiterin drum gebeten habe, mit mir auch mal etwas bewußter einkaufen zu gehen…Ich bin auch nicht der Typ, der sich nur von ungesunden Sachen ernährt. Ich kaufe meistensm das was mir schmeckt und greife sehr sehr gern auch zu Salat oder anderen Gemüsearten.
Das war gestern für mich auch mal ein etwas anderes Einkaufen. Vieles, was ich sonst so gerne esse wurde ausgetauscht. Es war schon sehr amüsant für mich, weil meine liebe Begleiterin da sehr genau schon schaute und ich mir ein Lächeln nicht mehr verkneifen konnte.
Ich gehöre eher zu den „vollschlanken“Frauen ohne dabei ins ungesunde Dicksein zu gehen und ich hab mir schon oft bewiesen, dass ich in der Lage bin, auch mal 5 Kilo runterzufahren.

Wichtig ist, dass ich mich wohlfühle  und dazu gehört auch mal ein leckeres Schokotörtchen  *lächel* Eine ausgeglichene Balance zwischen Körper und Seele und die schreit halt ab und an nach süß. Auch habe ich Phasen wo ich schon mal übertreiben kann, bin dann aber diszipliniert genug, dass ich dann auch innen wie außen STOPPE

und trotzdem freu ich mich über diese neuen Erfahrungen, von dem ich mir was mitnehmen kann 🙂

So und nun nach einem gesunden Salatteller genehmige ich mir nun ein EIS *duck*

Ein schönes Wochenende wünsch ich euch. Genießt es!

igel-sonnenblume

 

 

 

 

 

 

 

Sie lauern überall…
Wollen dir beweisen, wie dumm es doch ist
das Schöne zu sehen, wenn das Leben doch nur eine Strafe ist.
Liebe Energieräuber lacht doch mal und lasst die Sonne in das Herz
Konzentriert euch mal darauf, was Schönes passieren kann, es ist einfacher, als ihr glaubt 🙂

Bei Risiken und Nebenwirkungen lasst es einfach geschehen wie es ist oder erschlagt euren Psychiater

Einen lachenden Wochenendgruß von Babsi

Österreicher zu sein :-)))))

austria

 

 

 

 

 

01. Du lernst schon in der Fahrschule, dass man im Winter mit Sommerreifen
keine Alpenpässe überqueren kann nur weil man Allrad hat.
02. Auf Fernreisen hat keiner Vorurteile gegen dich, weil noch nie
jemand etwas von dem Land gehört hat aus dem du kommst.
03. Du musst nicht jedes Jahr extra nach Österreich zum Skifahren reisen.
04. Du kannst über die Deutschen schimpfen aber Opel, VW oder Mercedes fahren.
05. Du weißt, was du bekommst wenn du in einem Gasthaus Topfengolatschen
mit Schlagobers und einen Verlängerten bestellst.
06. Du musst dich bei der Fußball WM nicht ärgern (weil die
Nationalmannschaft es sowieso nie weiter als bis zur Vorauscheidung schafft).
07. Du lebst in einem der wasserreichsten Staaten der Erde (Davon
braucht man ja bekanntlich reichlich zum Bier brauen).
08. Du bist in einem Land, dass so klein ist, dass die Wahrscheinlichkeit
dass es von einem Meteoriten getroffen wird ziemlich gering ist.
09. Du kannst Skifahren und beherrscht es überdies, in den Sessellift
einzusteigen ohne dass der Liftwart die gesamte Anlage anhalten muss.
10. Dieter Bohlen und Thomas Anders sind nicht deine Landsleute.
11. Du kannst den Schwachsinn und die Gemeinheiten, die Du so im All-
gemeinen verzapfst, in solch einer Lautstärke von Dir geben, dass nicht
das ganze Lokal daran teilhaben muss.
12. Die Holländer fahren höchstens 300 km durch Dein Land.
13. Du kannst Kaffee, Chance, Chemie und Colgate richtig aussprechen.
14. Du kannst „Nein“ sagen, ohne schon beim zweiten Buchstaben zukapitulieren.
15. Du musst Deinen Kaffee weder „Blümchenkaffee“ noch „Plörre nennen.
16. Du kriegst ein Schnitzel auch ohne Tunke runter.
17. Alle Welt glaubt, dass Beethoven Österreicher, Hitler aber Deutscher war.
18. Zusätzlich entsorgen wir heutige Flaschen im Deutschen Privatfernsehen.
19. Du weißt, dass „heurig“ gleichbedeutend ist mit „diesjährig“.
20. Du musst nicht zwischen Merkel, Schröder und Stoiber wählen.- Naja, egal.
21. Bayern sind für Dich Saupreißn.
22. Unser Atomkraftwerk strahlt nicht!!
23. Du kannst 10 Krügel duetsches „Bier“ trinken und hast keine Probleme
(außer mit der Blase), während ein Deutscher spätestens beim dritten Märzen eingeht.
24. Bevor Du mit dem Auto die Spur wechselst, vergewisserst Du Dich,
dass diese auch frei ist.
25. Mit einer kleinen Transitkundgebung kannst Du halb Bayern lahmlegen.
26. Österreich hat gute Weine, Deutschland deutsche Weine.
27. Du läßt die Sau immer und überall raus, ein Ballermannaufenthalt
ist dazu nicht notwendig.
28. Du kennst nicht nur den Unterschied zwischen Schmäh und Humor,
sondern hast auch noch zumindest ein bisschen von beidem.
29. Adelstitel kannst Du Dir sparen, dafür kennst Du aussagekräftige Berufstitel.
30. Dein Land leistet sich nicht für jeden Lebensbereich ein Paradeluder.

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 1831 mal aufgerufen
Heute: 125 Besucher
Besucher insgesamt: 146863
online: 2 Besucher
Webhost