Artikel-Schlagworte: „Stöckchen“

comic-07

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die liebe Andrea hat ein spannendes und sehr interessantes Stöckchen entworfen, das ich mit Vergnügen aufhebe und bearbeiten möchte und ich darf auch noch zusätzliche Fragen hinzufügen, wenn ich es möchte *freu*


Wie findest Du Blogs im Internet ?

Hier gebe ich zu, ich stöbere gern in den Blogrolls der anderen. Ich habe glaub ich noch kein einziges Mal in Suchmaschinen nach einem Blog gesucht. Den ersten Blog in dem ich gelesen hab, war der einer Internetbekannten, über ihre Blogroll kam ich zu einer weiteren usw…..! Und dann lese ich auch gern Kommentare von anderen und so komm ich auch schon mal zum „Blogjumping“

Welche Blogs liest Du,  welche abonnierst  zw. bookmarkst Du?

Bevorzugt die in meiner Blogroll *lach* die ich auch hin und wieder gern erweitere. Abonniert hab ich gar keine weil ich je nach Zeit und Laune auf meine Lieblingsblogs gehe. Für mich ist das Blogthema.
Für mich zählt weniger das Blogthema, denn viele schreiben ja auch über Verschiedenes, was sich nicht so einfach in einer Überschrift deklarieren läßt. Ich schaue auf den Schreibstil, die Art wie der Autor mit Kommentatoren aller Art umgeht. Klingt nun vielleicht streng? *gg* Eigentlich ganz simpel: mir gefällt es, wenn der Autor einfach authentisch ist in seinen Berichten. Für mich bedeutet Schreiben mit anderen auch kommunizieren und hier möchte ich ja auch ernst genommen werden.
Und genau das habe ich nun schon auf einigen befreundeten Blogs gefunden: ein gemeinsamer Austausch, in dem jeder seine Meinung frei schreiben darf.

Wo kommentierst Du? Was bringt Dich dazu, regelmässig zu kommentieren?

Da und dort, wo ich schon in den Zeilen eine gewisse Schwingung spüre. Ich möchte diese n Austausch nicht mehr missen bei dem ich nicht nur den anderen Menschen besser kennenlerne sondern auch viele neue Blickwibkel und Erfahrungen lesen kann. Ich möchte hier nun absichtlich keine Blogs aufzählen, denn die rege4lmäßigen Leser hier werden es hoffentlich auch merken. Ich kommentiere da, wo mein Herz berührt wird, wo ich lachen, mitfühlen, mitreisen kann, wo ich mich wiederfinden kann und wo ich unendlich dankbar Bereicherung finde durch den Blog und den Menschen, der dahinter steht.
DANKE AN EUCH

So und nun kommt von mir noch eine Frage

Warum und für wen schreibst du? Wen möchtest du mit deinem Blog ansprechen?

Oh, nun hab ich mir glaub ich ein Eigentor geschossen. Heißt es nicht, dass das Blogschreiben für mich in erster Linie sein soll? Nach ganz langer Überlegung komme ich zu einem JEIN wobei ich eher zu NEIN tendiere. Natürlich schreib ich über die Themen, die mich interessieren, die mich bewegen und mir nahegehen. Doch wenn ich nur für MICH schreiben möchte, dann teile ich diese Gedanken nicht in der Öffentlichkeit und ich möchte doch auch gerne den einen oder anderen damit erreichen. Wen ich nun wirklich erreiche, das  kann ich nur erahnen an den lieben Kommentaren, die ich bekomme und die mir auch bestätigen, dass ich doch so manchen erreiche?  Ich möchte die erreichen, die bereit sind, sich ein Stückchen auf meine und auch ihre Gedankenwelt einzulassen und zu fühlen.
Ich schreibe einfach auch gerne weil sich im Schreiben oft Dinge anders ausdrücken lassen als nur durch gesprochene Worte. Ich entführe gern und lasse mich entführen. Novh hab ich keine festgelegte Richtung in die mein Blog gehen soll..vielleicht brauchts das auch nicht?

Bildquelle

Schon vor längerer Zeit haben mir einige liebe Blogermädels Stöckchen hinterlassen.  Nun hab ich mich auf die Suche gemacht und sie haben brav diese lange Zeit auf mich gewartet *freu*

Anfangen möchte ich mit einem Stöckchen, das mir Dori vom Chakrablog zugeworfen hat. Danke dir und ich hoffe, ich bin nicht zu spät dran, liebste Dori :-)

Hier geht es um die TOP TEN der nervigsten Dinge. Wobei ich das schon sehr schwer finde *lach*  Vieles seh ich schon gelassener und auch ruhiger. Mal sehen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nach dem letzten etwas ernsteren beitrag hab ich nun hier wieder mal ein Stöckchen, welches mir die liebe Gaba zugeworfen hat :-) ) Gaba, lieben Dank, deine Antworten fand ich sehr interessant und nun weiß ich wieder etwas mehr über dich.

Dann legen wir mal los :-)

Die Regeln:
1. Beantworte die Fragen
2. Ersetze eine Frage, die du nicht magst, durch eine neue Frage
3. Füge zudem zusätzlich eine weitere, neue Frage hinzu

Welches Parfum nutzt du zur Zeit?
das was grade greifbar ist ggg. ich habe meine Flascherln in der Wohnung schön verteilt

Song des Tages?
„Ich liebe dieses Leben” von Juli

Was ist dein Lieblingsfilm?
oh da gibts viel, was ich mir gerne ansehe
Ob einen süßen romantischen Bollywoodfilm, oder einen spannenden Thriller oder manchmal ertapp ich mich noch bei Zeichentrick von früher :-)

Was ist dein Highlight des Tages?
keine gute Frage heute, da ich sehr mit Migräne zu kämpfen hatte und mein highlight aus liegen und viel Wasser trinken bestand und wenn es mein kopf erlaubte, meine Blogrunden zu drehn….

ich füge folgende Frage hinzu:
Wie sieht ein im mom perfekter Tag aus für dich?
ich stehe morgens mit der Sonne auf, habe eine schöne Zeit mit meinen freunden.

Wer ist dein Lieblingsautor?
den hab ich nicht wirklich, ich schau mehr nach Themen :-) ))

Was hast du zuletzt gekauft?
bei Amazon hab ich mir 3 Bücher bestellt von Eli michler und Ulrich schaffer

Was ist dein Lieblingswetter?
Sonne, Sonne und noch mal Sonne ;-)
und ab und an ein schönes reinigendes Gewitter mit anschließendem Regenbogen

Was denkst du über die Person, die dich getaggt hat?
Gaba bewundere ich sehr. In ihren Beiträgen lese ich zwischen den Zeilen eine ganz besondere Harmonie mit der Welt und mit sich selbst heraus. Etwas, dass einfach guttut und mich im Herzen erreicht :-) ) Ich freu mich darauf´, sie “live” zu sehen.

Wenn du ein komplett eingerichtetes Haus irgend wo in der Welt bezahlt bekommen würdest, wo würdest du es hin haben wollen?
hmmm in wien fühl ich mich eigentlich sehr wohl. Würde nur lieber mehr Im Grünen sein und nah am Wasser um die unter und aufgehende Sonne zu betrachten, wie sie sich spiegelt. Auch Am Meer würde es mich sehr hinziehen :-) )

Was würdest du, wenn du könntest, an dir ändern?
meine Unsicherheit!!! aber das KANN ich jaauch. Eigentlich möcht ich gern das “Würde” durch “willst” ändern

High-Heels oder Turnschuhe?
Eindeutig bei mir Turnschuhe!!!Ich brauche es bequem :-) High-heels sind für mich Wadenbrecher gggg aber für Gaba überleg ich mir schon im Sommer mir was anzuschaffen.Will doch nicht übersehen werden :-) ))

Was ist dir an Freunden wichtig?
Wertschätzung, Vertrauen

Wen würdest du gerne mal treffen?
hmmmm dann würd ich gern mal all die lieben Leute treffen, die ich bisher nur aus dem Netz kenne und mit denen mich schon so einiges verbindet

Was ist dein Lieblingsstück in deinem Kleiderschrank?
das ist bei mir verfassungsabhängig. Mal ein schönes Oberteil, dann ein bequemer Trainigsanzug,……

Was ist dein Traumjob?
schwierig denn im mom bin ich noch am erkunden was für mich passt und stimmig ist. Im mom der die Lebens und Sozialberatung :.-)

Was sind deine Lieblingsbands?
auch je nach Stimmung. POP, Rock, Romantisch, Classic
Die Öiste der Sachen die ich nicht so gern hab, wäre kürzer *g*

3 Dinge, die dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern?
Freunde, gute Gespräche, Geborgenheit

Was ist deine Lieblingsgroßstadt?
jede in der ich war, hat ihren eigenen Reiz. Die nächste Stadt in die ich komme, ist FrankfurtWas ist zur Zeit dein Lieblingslied?
ich hörer so viel gern…..jetzt geraede träum ich zu Enya

 

 

Was hast Du heute Abend vor?
werde noch kochen für morgen ´*gg*

Was ist deine Lieblingsserie?
hmmmm ich hab mehreres das ich gerne schau. zur zeit sind es eher filme aber dank eines Senders habe ich meine alte Lieblingsserie “Die Schöne und das Biest” wieder gefunden…soooo traurig und schööööön seufz (kein Zeichentrick!!!)

Was hast du gerade an?
Pyjama :-)

Was ist dein Lieblingsbuch?
viele….im mom lese ich so einiges von Ella Kensington :-)

Dein Mittagessen?
nur kalt, Semmeln, etwas Wurst,Käse, Tomaten

Wann hast du heute Feierabend?

zum Glück bin ich im mom ziemlich vogelfrei und das genieß ich sehr

Welche Farbe hat deine Bettwäsche, die gerade aufgezogen ist?
pastellfarbenes blütenmeer

Was sind deine Lieblingsblumen?
gänseblümchen, mohnblumen,veilchen, sonnenblumen,…ach alle!!!!

Was würdest du mit € 5’000 machen?
einen Teil würde ich gern für zusätzliche Seminare und Ausbildungen investieren, der REst kommt aufs Konto

Bist du eher der Typ, der sich nie an seine Träume erinnert? Oder der, der sehr intensiv träumt?
ich träume oft sehr intensiv und nehme die gefühle dann mit in den Tag und bleibe noch etwas n meiner Traumwelt

Wann hast du zuletzt gelacht?
heute beim telefonieren mit meiner freundin.

Wünschst du dir etwas, wenn du eine Sternschnuppe siehst?
ich hatte noch nie das Glück eine zu sehn :-( (( aber ich wünsche oft ggg

Was ist die größte Zeitverschwendung für dich?
schwer zu sagen, da für mich alles einen Sinn und Zweck erfüllt.
ich ersetze mal das Wort durch Energieverschwendung und das ist zb für mich intrígrieren und schlechte Gedanken

Welcher war dein schönster Tag im Leben?
da gibts vieles
der Tag an dem ich die Matura geschafft habe,  den Führershein, der Tag als ich meine erste Wohnung nach meinen Bedürfnissen endlich hatte,……..

3 Dinge an dir, die du besonders magst
meinen Humor,  dass man mir vertrauen darf und dass ich offen bin (puuuh irgendwie mußt ich nachdenken :-) )))

eine Frage: Welchen Wunsch kannst Du Dir heute erfüllen?
hmmm da es schon fast 12 ist bleibt mir nun nur noch wenig zeit deswegen schummel ich mal auf morgen.denn da werde ich mir mal Hosen kaufen eine Nummer kleiner, als ich bis nun hatte, nun passe ich ja rein :) ))

So nun wer hat noch nicht und wer will??:-))) ich werfe es mal vorsichtig richtung Seerosal, ich weiß du magst sowas :-) ))) Ansonsten bedient euch!

 

abc 

 

 

 

 

 

Dank der lieben Jrene komm ich immer mehr in den Genuß interessanter Stöckchen. Dieses hier find ich wieder besonders aufschlußreich.
Hier soll ich mein eigenes ABC erschaffen….
Los geht’s :-)

A wie Augen. Nicht umsonst sind die Augen der Spiegel der Seele. Bei mir kann man leicht an den Augen erkennen, wie es mir grade geht. Deswegen fällt mir das Verstellen auch so schwer*lach*

B wie Babsi, that s me!!!!oder auch
B wie Blödsinn. Sogar darin gibt es für mich Sinn und den betreibe ich seehr gerne :-)

C wie Charakter. Ich mag es, mich mit den verschiedensten Menschen zu umgeben, immer Neues zu entdecken und ihren Charakter zu erforschen

D wie Dankbarkeit, die ich immer mehr spüre für das, was ich alles ErLEBEN darf.

E wie Erfahrung. mit ihr lerne ich und lebe

F wie Freu(n)de. Ich bin ein Mensch, der Freude besonders intensiv spürt. Ob es die Lebensfreude ist, die Freundesfreude oder einfach die Freude an der Freude. Freundschaft gehört für mich auch dazu

G wie Gedanke und der Glaube:  Wie stark die Macht ist, die von unseren Gedanken ausgeht,  spüre ich immer mehr und mehr. Gedanken erzeugen eine enorme Energie, mit der ich eine gute Basis geschaffen habe, meinen Weg zu gehen…das ergänzt durch meinen Glauben..v.a an mich!

H wie Hoffnung. Hoffnung finde ich sehr wichtig, auch dann, wenn es schwierig erscheint. Sie half mir durch meine dunkle Zeit. Die Hoffnung und der Glaube

I wie Interesse. ja interessieren tu ich mich für viel Nur mitn merken siehts dann schon etwas anders aus *lach* Ich kann mich für viel begeistern.

J wie JETZT. ich lebe JETZT´!!

K wie Krebs. Ich weiß nicht woran es liegt, die meisten merken sich neben meinen Namen immer mein Sternzeichen. Ein altbekannter Satz:” Das ist bei Krebserln ganz normal…!”"Du bist ja Krebs da ist es kein Wunder…!” Na die die mich kennen müßen es ja wissen :-) Ich bin gern ein übermütiges sensibles Krebserl *stolz mit den Scheren klapper*

L wie Lachen. Ich lache so gern und auch dann, wenn kein offizieller Grund besteht. Lachen tut soooooooo gut!!!

M wie Meer. Ich liebe Seen und andere Gewässer aber besonders das Meer. So weit, so tief, Das Rauschen der Wellen wirkt immer sehr friedlich auf mich. Gibt es ein schöneres Geräusch zum träumen und einschlafen??

N wie Nacht. in der Nacht liegt eine eigene Atmosphäre und ich genieße diese eigene Ruhe oder auch Unruhe. Die ganz schwarze Nacht ohne Licht macht mir Angst.

O wie Orientierung. Ich orientiere mich noch  und probiere Neues aus. Och entdecke immer mehr, was das Leben noch so alles zu bieten hat.

P wie PC. JAAAAA mein Lieblingsspielzeug daheim muß ja auch mal erwähnt werden *lach* bin ja schon zum PC Junkie aufgestiegen und es ist ein schönes Hobby für mich bei dem ich nebenbei auch noch liebe (inter)nette Menschen kennenge´lernt habe.

Q wie Querdenker. Ich merke immer mehr, es gibt schon mehr Querdenker :-)

R wie reden. miteinander reden ist eins meiner Lieblingsbeschäftigungen

S wie Selbstwert…mein großes Ziel in Sachen Entwicklung

T wie Träume. Ich bin eine kleine Träumerin und das nicht nur in der Nacht.

U wie unsicher. Jetzt ist es zum Glück schon viel besser und dennoch schleicht es sich ab und zu bei mir ein. Unsicher was ich bin, wie ich ankomme, was ich tun soll..aber das gehört dazu :-)

V wie verspielt.  Ja ich bin verspielt, was manchmal auch gern als “kindisch” bezeichnet wird. Ich steh dazu, es gehört zu mir

W wie Wien. Hier wohne ich und nun lerne ich es immer mehr zu schätzen und zu lieben :-) )))

X wie Xtreme

Y wie YES!!!!!! YES I CAN!!

Z wie zurückziehen. Manchesmal brauch ich den Raum für mich :-) ))

desktop

 

 

 

 

 

ja, ich habe es wieder getan und da die liebe Jrene mir ihr Stöckchen so zaghaft rüberschiebt, kann ich nur schwer nein sagen :) ))

1. Was dachtest du zuerst, als du heute morgen in den Spiegel gesehen hast?
hab ich heute noch gar nicht aber normal denke ich immer dass ich aussehe wie die alte Hexe aus Hänsl und Gretl

2. Wie viel Geld besitzt du momentan?
ääähm am Konto oder hier im Börser´l?Sachen wollt ihr wissen….*g*

ich würd sagen ich hab grad 50 Euro da drin g

3. Nenne ein Wort, das sich auf “Schlüssel” reimt!
Rüßel oder Rüssel gggg

4. Lieblingsplanet?
Erde, unseren schönen blauen Planeten

5. Wer ist die vierte Person auf der Liste für verpasste Anrufe in deinem Handy
Der Lebensgefährte meiner Mutter *ggg*

6. Was ist dein Handyklingelton?
für bestimmte Personen von Enya-Amarantine, für andere etwas handyeigenes und meine Mutter hat einen gesonderten Ton :-)

7. Was für ein Shirt trägst du gerade?
mein Nachthemd mit einem süßen kleinen kitschigen Teddy oben in einem Herz

8. Was liegt direkt vor dir?
Die Tastatur und ein Rosenquarz der negative Strahlen abhält

9. Nenne eine Person, die dir spontan einfällt!
meine Freundin

10. Ist dein Zimmer hell oder dunkel eingerichtet?
Helle Ikea Holzmöbel, Wamd ist fliederfarben und als Kontrast meine Arbeitseckke dubkelblau

11. Trägst du gerade Nagellack?
Ja auf den Zehennägeln. Finger eher selten

12. Was hast du um Mitternacht gemacht?
noch gelesen und etwas TV geschaut

13. Was steht in der letzten SMS, die du bekommen hast?
Kann heut nicht zu dir kommen, komme morgen (Meine Masseurin, irgendwie sagen mir alle im mom ab *lach*)

14. Wie ist Deine Hausnummer?
27

15. Welche Wörter benutzt du oft?
ja, nein,ich weiß nicht, ….ich bin zu blöd *gg*

16. Wer hat dir zuletzt gesagt, dass er dich liebt?
Mütterchen

17. Was war das letzte pelzige Ding, was du angefasst hast?
gerade in Gedanken Erika, die Löwin ggg aber sonst den Hund meiner mutter

18. Wie viele Drogen hast du in den letzten 3 Tagen zu dir genommen?
zählt Schoggi dazu??zu viiiiiiiel!

chocoooooooo latte

http://www.youtube.com/watch?v=XbaRFShF_D0

http://www.youtube.com/watch?v=zq0i_zIG0KY&feature=related

19. Zitiere den Refrain des Songs, den du gerade hörst/gerade gehört hast!
She s a blue night shadow
blue night shadow
Shadow on the run

20. Das beste Alter, was du bis jetzt erlebt hast?
jetzt!!!!!um die 30!!

21. Dein schlimmster Feind?
mein eigenes unverständnis und Nicht Akzeptieren

22. Was ist dein Desktophintergrundbild?
sihe Bild 

23. Was war das letzte, was du zu einer Person gesagt hast?
Schaun wir mal *g*

24. Wenn du die Wahl hättest, zwischen fliegen können und eine Million Euro, was würdest du nehmen?
ich glaub mit 1 Mio könnt ich mir auch das fliegen leisten :) ))

25. Magst du jemanden?
Ja klar, ich mag so einige liebe Menschen *lächel*

26. Welchen Song hörst du gerade?
auf youtube grade alle meine LIeblinge von früher. gerade eben: count basic- so close

So und nun werf ich mein Stöckchen ganz hoch und weit und wer Lust hat, darf es gerne fangen :-)

hornveilchen2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe einen ganz ganz lieben Gruss von Dori erhalten und sage herzlich DANKE :-) )))

Hier kämpft gerade so die Sonne mit den Wolken und der Frühling läßt auf sich warten.Besonders abends und früh ist es für mich als Frostbeulchen hart und ich freu mich sehr über den duftenden Gruss.

tja nun soll ich den Blumenstrauss auch weiterreichen.am liebsten gern jeden, der mich hier besucht aber ganz besonders möchte ich ihn der lieben Jrene, der lieben Nina und de lieben Martina weiterreichen und wie gesagt allen lieben Blogfreunden

Ich wünsche euch viel Freude damit und dass der Frühling wirklich bald auch zu euch kommt!!!

Nachdem die liebe Jrene mir so lieb mit dem Stock gewunken hat und ich noch immer nicht NEIN sagen kann(bzw will) habe ich es hier mal abgelegt :)
Danke liebe Jrene :-) )))

Tagesphilosophie:
Das schönste nach Regenzeiten ist der Regenbogen, der sich frei über unseren Horizont erstreckt :-( (Philosophie Babsi)

Wetter:
Die Sonne bemüht sich und es dringen schon ein paar Strahlen durch.Die Wolken wollen noch nicht so recht gehn!!!

Laune: sehr gut

Gesundheit: gut!!!etwas knacksen hier und etwas da!!!so bin ich lebendig!*lächel*

Appetit auf: im mom auf was Süßes aber ich darf ja nicht *lach*

Durst: Wasser!!!!das beste Durstlöschmittel

TV: o ja im mom haben es mir alte Serien wieder angetan

Musik:  bunt gemischt: romantisch, peppig, gute Laune,  Enya oder auch mal Bryasn Adams- wie meine Stimmung ist 

Beschäftigung: bloggen, Haushalt schmeißen, mein Grafikprogramm benutzen für ein Webkleidchen

Outfit: noch im Nachthemdchen aber gleivh in bequemer schwarzer Hose mit weißem Leibchen

Frisur: offen,ungewaschen, jedoch nicht mehr lang :) ) frisch getönt mit blonden Stränchen (ok ist nun schon ne Woche her)

Libido (1-10): hmmm kann ich nicht so beurteilen lach

Buch:   da wartet nun einiges auf mich. gerade jetzt:Zart besaitet

Person des Tages: Ich

meine Themen
Archives
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 626 mal aufgerufen
Heute: 124 Besucher
Besucher insgesamt: 128391
online: 2 Besucher
Webhost