Artikel-Schlagworte: „Frieden“

98

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allein mit mir
stehe ich im JETZT
nehme das Geschenk dieses Tages
rieche die salzige Luft des Meeres
fühle die ureigene Atmosphäre
den Zauber dieses Bildes
HIER UND JETZT
nehme ich es auf
den Frieden
die Farben
den Wind
nehme es mit
wann immer ich es wieder brauche

Diese wunderschöne Stimmung ist fest in meinem Herzen verankert und erhellen diesen grauen Novembertag.  Das Hier und Jetzt ist ein Geschenk.

 

RiverWalk 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sei

Wie ein Kind
die Welt erkundend
spielerisch, spontan, lächelnd
den Wunsch nach selbstständigem Erwachsensein
und wenn Ängste es quälend
 immer wieder zurückkehren können
heran an sicheren Wurzeln
Wie eine Frau
Verantwortung tragend
mal stolpernd
mal aufrecht
ihren Weg beschreitend
die Sicherheit in sich selbst vereint
doch noch  suchend
unerreicht
Wie eine Blume am wegrand
still und schüchtern zum Gruß geneigt
möchte alle den Weg kreuzenden
fröhliches Lachen schenken

wie ein Adler
frei in seinen Bahnen kreisend
abgeschieden
am Höchsten Gipfel  des Felsens
das Treiben da unten beobachtend
unabhängig

Von allem etwas
In mir

 

 
mit Gänsehaut sitze ich hier und höre dieses Lied
lasse mich tief in diesen Text fallen.
damals, 1988, ging dieses Lied um die Welt und hat viele Menschen mitgerissen.

Der Text ist für mich heut noch genauso schön und präsent. und meine eigene Übersetzung des Refrains etwas eigenwillig 🙂

Hand in Hand
überall auf der Welt
können wir dazu beitragen, um die Welt noch etwas schöner zu machen
Hand in Hand die Mauern aus Furcht und Hass, die uns voneinander trennen niederbrechen
Hand in Hand miteinander verbunden als eine Einheit
ich reiche DIR meine Hand  und wünsche dir von Herzen viele liebe Hände, denen du begegnest

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 387 mal aufgerufen
Heute: 66 Besucher
Besucher insgesamt: 146922
online: 0 Besucher
Webhost