Artikel-Schlagworte: „Geist“

kleine_zwischenmahlzeit2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestern beim Einkaufen:

„Was soll ich denn für Sachen nehmen?“
„Am Besten die, die einen geringen Kalorienanteil ergeben“

Gemüse und Obst, das kommt als erstes in den Wagen
Einen fertigen Salat möchte ich mir greifen – oh nein, da mußt du doch anders verfahren!!!
Frisch zusammengeschnippelt spart viel an Fett
Und diese leckere Brot dazu das läßt du ganz weg.

Noch ein Joghurt will ich mir holen
Meine Begleiterin mit dem strengen Blick
Ich frage sie;“ Macht das etwa auch schon dick?“
Ein Activia drückt sie mir in die Hand
Hat auch einiges an Kalorien, doch hier ist sie ganz kollant.

Um eine Pizza für faule Kochzeiten will ich noch laufen
So was sollte ich mir doch lieber nicht kaufen!!!
Schlecht für die Haut, Pickel im Gesicht
Stattdessen wird mir eine Packung tiefgekühltes Gemüse in die Hand gedrückt
Genau dasselbe mit Schokolade und Kuchen
Da sollte ich lieber das Obst versuchen

Normales Brot, das läßt du sein
Nun gibt’s nur noch Vollkornbrot, gesund und fettarm soll es doch sein.

Was bin ich froh, ich habs gleich geschafft.
Meine geliebte Salamie tut heute vergeblich winken
Denn ich hab schon in der Hand ein Packerl fettarmen Putenschinken

Befremdet schieb ich mein Wagerl zur Kasse
Soviel Neues für mich, dass ich es selbst kaum fasse

 🙂
By Babsi
Ich muß nun aber fairerweise klarstellen, dass ich meine liebe Begleiterin drum gebeten habe, mit mir auch mal etwas bewußter einkaufen zu gehen…Ich bin auch nicht der Typ, der sich nur von ungesunden Sachen ernährt. Ich kaufe meistensm das was mir schmeckt und greife sehr sehr gern auch zu Salat oder anderen Gemüsearten.
Das war gestern für mich auch mal ein etwas anderes Einkaufen. Vieles, was ich sonst so gerne esse wurde ausgetauscht. Es war schon sehr amüsant für mich, weil meine liebe Begleiterin da sehr genau schon schaute und ich mir ein Lächeln nicht mehr verkneifen konnte.
Ich gehöre eher zu den „vollschlanken“Frauen ohne dabei ins ungesunde Dicksein zu gehen und ich hab mir schon oft bewiesen, dass ich in der Lage bin, auch mal 5 Kilo runterzufahren.

Wichtig ist, dass ich mich wohlfühle  und dazu gehört auch mal ein leckeres Schokotörtchen  *lächel* Eine ausgeglichene Balance zwischen Körper und Seele und die schreit halt ab und an nach süß. Auch habe ich Phasen wo ich schon mal übertreiben kann, bin dann aber diszipliniert genug, dass ich dann auch innen wie außen STOPPE

und trotzdem freu ich mich über diese neuen Erfahrungen, von dem ich mir was mitnehmen kann 🙂

So und nun nach einem gesunden Salatteller genehmige ich mir nun ein EIS *duck*

Ein schönes Wochenende wünsch ich euch. Genießt es!

wlkemspiellll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Nur für Heute will ich versuchen, nur diesen einen Tag zu durchleben. Will nicht sofort das ganze Problem, das in meinem Leben aufgetaucht ist, bewältigen. Ich kann 24 Stunden lang dauernd etwas tun, vor dem ich mich erschrecken würde, sollte ich ein Leben lang es tun müssen.

2. Nur für Heute will ich glücklich sein. Die meisten Leute sind so glücklich wie sie es wirklich sein wollen.

3. Nur für Heute will ich mich nach den Tatsachen richten und nicht versuchen alles nach meinen Wünschen auszurichten. Ich will mein Glück nehmen, wie es gerade kommt, und mich danach richten.

4. Nur für Heute will ich versuchen, meinen Geist zu stärken. Will lernen und etwas Nützliches tun. Ich will etwas lesen was Mühe macht, was mich zum Nachdenken und zur Konzentration zwingt.

5. Nur für Heute will ich meine Seele auf drei Arten üben:

– Will jemand einen guten Dienst erweisen, ohne, dass der Betreffende etwas merkt.
  Sollte er es erfahren, so zählt dieser Dienst nicht.

– Ich will mindestens zwei Dinge tun, die ich nicht tun mag, nur um mich zu prüfen.

– Sollten meine Gefühle durch irgendetwas verletzt sein, so will ich es keinen merken lassen.

6. Nur für Heute will ich angenehm wirken. Will so gut wie möglich aussehen, mich adrett und sauber kleiden, leise sprechen und höflich handeln. Will keinen anderen verbessern oder kritisieren, nur mich selbst.

7. Nur für Heute soll mein Programm feststehen. Ich brauche es nicht genau zu befolgen. Vor zwei Übeln will ich mich in Acht nehmen: Hast und Unentschlossenheit

8. Nur für Heute will ich meine ruhige halbe Stunde für mich selbst haben und entspannen. In dieser halben Stunde will ich versuchen eine bessere Sicht über mein Leben zu gewinnen.

9. Nur für Heute will ich nicht ängstlich sein. Will mich nicht davor scheuen das zu genießen, was schön ist. Will glauben, dass die Welt mir das zurückgeben wird, was ich ihr schenke.

Heute ist das Morgen, worüber wir uns Gestern Sorgen gemacht haben.

(Nach Johannes XXXIII, Dekalog der Gelassenheit, Bild Pixelio)

ein sehr kraftvoller Text, der mich sehr nachdenklich macht
Im Heute leben, denn das Heute ist JETZT
und trotzdem gehören auch Ängste und Sorgen zu mir, denen ich mich mit jedem Tag ein Stückchen mehr stelle.
HEUTE ist die Zeit zum Leben!!!!

bildsummertime

 

 

 

 

 

Die Pforte ist offen

Ich hänge meine Sorgen
an die Sichel des Mondes,
stemme mich
gegen den Wind der Angst
laufe um die Weiie
mit den Wellen der Zeit
locke die Sonne
nach dem Wolkenbruch
und gehe meinen Weg
über die Farben des Regenbogens

Endlich alles lassen können
nicht mehr jagen, nicht mehr rennen
Irgendwo in Ruhe stehen
und sich selbst im Spiegel sehen
Sitzen, träumen, sich bescheiden
aufhörn, andere zu beneiden
fern, ganz fern die Pforte ahnen
nicht mehr fliehen aus den Bahnen
Leise werden, Augen schließen
bis die Ströme wieder fließen
nichts mehr wollen, nichts mehr hoffen
und die Pforte steht weit offen
(@Gerhard Eberts)

 

wie wahr

einfach mal nicht versuchen etwas zu machen
und loszulassen all deine Gedanken
dein Geist und deine Seele möchten einfach ruhn
tief entspannen, einmal gar nichts tun

Weg die Zweifel aller Sachen
mit den Fragen „Muß ich es allen immer recht machen?“

nur sein
ICH sein…
deinen Wert erkennen ohne ihn beweisen zu müßen

komm mit mir und ruh dich aus du wunderbare und verletzliche Seele
und  im Licht deiner Selbst
und in der vertrauensvollen Stille…

meine Themen
Archive
Blog Statistik
free counters
Besucher
Seit dem 29. November 2008 wurde diese Seite 309 mal aufgerufen
Heute: 82 Besucher
Besucher insgesamt: 146346
online: 11 Besucher
Webhost